Die Pets in Shakes & Fidget: Das sind die Erde Pets

Die Pets in Shakes & Fidget - Erde groß Quelle YouTube N1knokCommando
28. April 2016

Wollen Sie im Petkampf von Shakes & Fidget ein Rudel mit dem Element Licht aufmischen, brauchen Sie Erde-Pets. Wie Sie diese Tierchen in dem Browsergame bekommen können, haben wir im folgenden Tipp für Sie aufgelistet:

Die Pets in Shakes & Fidget - Erde groß Quelle YouTube N1knokCommando

Die Erde-Pets in Shakes & Fidget sind gute Kämpfer.

Wie auch bei den anderen Elementen in Shakes & Fidget, sind die ersten 14 Erde-Pets verbreitet und entsprechend relativ gut zu finden. Sie müssen dazu nur zur richtigen Tages-, Woche- oder Jahreszeit am rechten Ort sein. So können Sie Mamoton, Rängatäng, Lilipon, Naghezan, Groar, Muscudon, Apstok, Rambok, Urrf, Mameloth, Nahon, Stonor, Rofus und Kloppdiwop gut finden und mit etwas Glück auch einfangen.

Die vier nächsten Erde-Pets in Shakes & Fidget sind selten und somit schwerer zu bekommen: Den Magier Waltschrek gibt es nur zu Ostern in Maerwynn. Den ebenfalls magischen Scheer finden Sie an Pfingsten im Wucherdschungel. Einen Tauerbok können Sie nur am Goldwochenende auf den Ebenen von Oz'Korr antreffen. Den Krieger Kanockle finden Sie nur dann in der Stolpersteppe, wenn Ihre Festung in der Ehrenhalle unter den Top 100 ist.

Die beiden mächtigsten Erde-Pets von Shakes & Fidget sind natürlich episch und bedürfen entsprechend harter Voraussetzungen: Den Krieger Tricerabor können Sie nur mit einer Mine ab Level 20 erhalten, für den Krieger Mauhel müssen Sie das gesamte Erdhabitat bezwungen haben.