Die Pets in Shakes & Fidget: Das sind die Feuer-Pets

Die Pets in Shakes & Fidget - Feuer groß Quelle YouTube N1knokCommando
28. April 2016

Die fünf Elemente der Pets in Shakes & Fidget bestimmen ihre Stärken und Schwächen. Feuer-Pets sind in dem Browsergame besonders mächtig gegen Pets aus der Elementgruppe Erde. Aber welche 20 Begleiter können Sie in dieser Gruppe überhaupt finden – und vor allem wo und zu welcher Gelegenheit?


Bei den Feuer-Pets von Shakes & Fidget geht es heiß her.

Viele Pets in Shakes & Fidget sind weit verbreitet: Ratzfatz, Gullps, Pyrophibus, Loderfleuch, Tektospei, Pyroplant, Kokofö, Jappaelo, Zischbum, Tikkon, Fachan, Feugel, Infernox und Sumsum finden Sie in verschiedenen Regionen, teils nur an bestimmten Wochentagen sowie zu unterschiedlichen Jahres- und Tageszeiten. Diese häufigeren Pets sollten Sie relativ einfach fangen können – wenn Sie sie besiegt bekommen.

Die seltenen Feuer-Pets von Shakes & Fidgets kommen auf den höheren Stufen und sind schwieriger zu finden: Dragopyr ist ein Kundschafter und ab und zu in Shakes Store zu haben. Beim Pilzevent können Sie den Kundschafter Mantiflam in Maerwynn finden. Nur zum Valentinstag besucht die Flossnessel als Magier die Insel Scarpa. An Silvester und Neujahr ist der Krieger Rocki im Immernachtwald zu entdecken.

Um die beiden epischen Feuer-Pets in Shakes & Fidget finden zu können, müssen Sie noch höhere Ziele bezwingen: Zyngel das Magier-Pet können Sie erhalten, wenn Sie das Einzelspieler-Portal beendet haben und Devastor den Krieger dann, wenn Sie das gesamte Feuerhabitat bezwungen haben.