Die Pets in Shakes & Fidget: Das sind die Wasser Pets

Die Pets in Shakes & Fidget - Wasser groß YouTube N1knokCommando
28. April 2016

Die Wasser-Pets sind in Shakes & Fidget Ihre ideale Wahl, sollten Sie gegen ein Rudel aus Feuer-Pets antreten. Im Folgenden haben wir für Sie zusammengefasst, welche davon Sie wie finden können und bei welchen Pets sich die Suche in dem Browsergame besonders lohnt:

Die Pets in Shakes & Fidget - Wasser groß YouTube N1knokCommando

Das Wasser-Habitat beinhaltet die entsprechenden Pets.

Die ersten vierzehn Pets im Wasserhabitat von Shakes & Fidget sind weit verbreitet, allerdings zu unterschiedlichen Tageszeiten, nicht in jeder Saison und manchmal auch nur an bestimmten Wochentagen in verschiedenen Regionen anzutreffen. Goldi, Orkal, Okodil, Püng, Walrupin, Schnögg, Aquaphant, Naar, Tinntak, Ewilgryn, Separd, Mussli, Mingho und Untabis gelten allesamt als verbreitet, sind also relativ häufig zu finden.

Die selteneren Wasser-Pets von Shakes & Fidget sind deutlich schwieriger zu beschaffen: Die magische Nixoid finden Sie nur dann auf der Totenkopfinsel, wenn Sie in der Ehrenhalle der Pets mindestens Rang 100 vorweisen können. Den Magier Fluoch können Sie im Fidget Store erstehen. Das Patörtel ist ein Krieger, der nur während des Geburtstagsevents die Totenkopfinsel bereist. Unnda kommt nur ab Level 20 in der Arkanen Toilette vor.

Nur die besten Spieler von Shakes & Fidget haben eine Chance auf epische Pets. Beim Element Wasser sind das der Krieger Tritostach, für den Sie das Dungeon geschafft haben müssen, und der Kundschafter Hydrospir, der freigeschaltet wird, wenn Sie das Wasserhabitat erledigt haben.