Die Pflanzen im Garten von FantasyRama

fantasyrama (bigpoint) - platz für neue Gewächse - 616 - Q_Facebook
20. Dezember 2012

Zahlreiche wunderschöne und zauberhafte Pflanzen können Sie im Browsergame FantasyRama pflanzen und nach Ablauf der Wachstumszeit ernten. Die Zahl der Pflanzen, die Ihnen zur Verfügung stehen, wächst dabei immer noch an. Feenpilze, Alraunen und viele mehr stehen Ihnen zur Verfügung.

fantasyrama (bigpoint) - platz für neue Gewächse - 616 - Q_Facebook

Die Pflanzen erhalten Sie entweder auf dem Markt, wo Sie mit anderen Spielern Handel treiben können, oder beim Kräuterhändler. Vergleichen Sie die Preise der einzelnen Pflanzen gut, nur in wenigen Fällen lohnt sich der Einkauf auf dem Markt. Beim Kräuterhändler bekommen Sie meistens günstigere Preise, können aber nur eine begrenzte Anzahl Pflanzen pro Tag einkaufen. Nutzen Sie das Maximum von 100 Pflanzen am Tag deshalb am besten täglich aus und legen Sie sich einen Vorrat an. Wenn Sie davon einige nicht benötigen, können Sie sie zu einem guten Preis auf dem Markt verkaufen und damit noch Gewinn machen.

Auch wenn der Platz für Ihren magischen Garten bei FantasyRama nach und nach etwas vergrößert wird, ist der Platz trotzdem immer noch knapp. Planen Sie deshalb sorgfältig, welche Pflanzen Sie benötigen, etwa um den Feenturm errichten zu können. Nicht alle Pflanzen sind von Anfang an verfügbar. Wenn Sie in das Spiel einsteigen, sind zunächst nur wenige Kräuter vorhanden. Je weiter Sie im Spiel aufsteigen, desto mehr Bäume und Kräuter stehen Ihnen zur Verfügung. So können Sie ab Level 17 den weißen Feenpilz anpflanzen und ab Level 22 kommen die Pinien dazu.