Die Questies in Miramagia

Miramagia Questi groß. Quelle-Travian
2. August 2012

Zauberei und Magie spielen die Hauptrolle im Browsergame Miramagia. Aber auch in Ihrem zauberhaften Garten müssen Sie Gold verdienen, um damit neue, magische Pflanzen und Gegenstände kaufen zu können. Wenn Ihnen der Handel auf dem Markt nicht liegt, können Sie Ihre Waren auch direkt an Ihren Feldern verkaufen.

Regelmäßig tauchen bei Ihnen die Questies auf. Diese freundlichen Käufer sind auf der Suche nach speziellen Pflanzen, für die sie gutes Gold bezahlen. Fünf Plätze für Questies sind an Ihrem Acker frei. Nach sechs Stunden taucht jeweils ein neuer Questie auf, sofern Sie noch Platz für ihn haben.

Miramagia Questi groß. Quelle-Travian

Sie erkennen die Questies an dem Ausrufezeichen über dem Kopf.

Die Questies sind geduldige Zeitgenossen. Sie sind bereit, auf die vollständige Lieferung zu warten. Wenn Sie jedoch Anfragen von ihnen nicht erfüllen möchten, können Sie einen Questie auch wieder wegschicken. Er räumt dann seinen Platz für einen neuen Käufer.

Wenn Sie einen Auftrag momentan nicht erfüllen können, vertrösten Sie den Questie auf später. Er wird geduldig auf seine Lieferung warten. Können Sie seinen Auftrag nur zum Teil erfüllen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, ihn mit Mana zu verwirren. Er glaubt dann, die komplette Lieferung erhalten zu haben, und bezahlt den vollen Preis, obwohl Sie nur einen Teil der Aufgabe erfüllt haben.

Zusätzlich finden Sie in der Dorfmitte von Miramagia den Premiumquestie. Diesen können Sie für insgesamt 15 Rubine sieben Tage lang mieten. In dieser Zeit liefert er laufend neue Aufgaben und Anforderungen. Allerdings lässt er sich nicht durch Mana blenden. Sein Einsatz empfiehlt sich deshalb nur dann, wenn Ihre Lager gut gefüllt sind. Dafür revanchiert er sich gelegentlich mit seltenem Saatgut für Ihre gute Arbeit.