Die Romantik Roms: Walkthrough für Wimmelbildspiel siebter Teil

Romantik Roms 7
14. Mai 2012

Sie spielen in der siebten Episode von Die Romantik Roms an neuen Spielorten. Finden Sie auch diesmal wieder versteckte Objekte in der antiken Welt - mit dieser Lösung fällt es sicherlich leichter! Die Auflösung zur ersten Episode finden Sie hier, zur zweiten und dritten Episode hier, zur vierten Episode hier, zur fünften Episode hier und zur sechsten Episode ebenfalls hier.

In der Schmiede
Sammeln Sie alle Gegenstände in der Schmiede ein und gehen Sie weiter zum „Feld“.

Auf dem Feld
Auch hier sammeln Sie erst einmal nur alle Gegenstände, denn Julia können Sie im Moment noch nicht helfen.


Im Wirtshaus
Um an die Brosche und einen Schlüssel zu gelangen, müssen Sie mit der Axt die Melone zertrümmern.

Auf dem Forum
Auch Titus können Sie im Moment noch nicht weiterhelfen. Sammeln Sie alle Gegenstände und gehen Sie zum „Leuchtturm“.

Am Leuchtturm
Stellen Sie die Kerze in die Aushöhlung, um den Skorpion sichtbar zu machen. Verwenden Sie nun den Haken, um das Brett zu entfernen, und entnehmen Sie Octavios Karte, eine Zange und eine Spitzhacke.

Auf dem Forum
Nutzen Sie die Zange, um die Ketten der Kiste durchzukneifen. Öffnen Sie diese dann mit dem Schlüssel. So gelangen Sie an einen Streitkolben und an das Souvenir für Titus.

Im Wirtshaus
Um an das Relikt im Wirtshaus zu gelangen, müssen Sie mit der Spitzhacke ein Loch in die Wand schlagen. Dann können Sie weiter zur „Schmiede“.

In der Schmiede
Stellen Sie hier die Steinplatte in die Seite des Kamins und warten Sie, bis sich das Abzeichen gebildet hat, bevor Sie es entnehmen. Befestigen Sie nun noch die Kurbel am Schleifstein und nehmen Sie das Amulett.

Auf dem Feld
Zertrümmern Sie das Fass mit dem Streitkolben, um Julia glücklich zu machen. Geben Sie nun noch dem Huhn den Wurm, damit es das fehlende Ei legt. Nun können Sie nach einer langen und beschwerlichen Reise Julia endlich heiraten.