Dreamfields: Anfänger-Guide Teil 2 - Fantasie nutzen, Marmelade zubereiten und Bären anlocken

Dreamfields Guide Part 2 Quelle Screenshot 1
28. November 2013

Lesen Sie hier nach dem ersten Teil des Anfänger-Guides für Dreamfields, wie Sie die wertvolle Ressource Fantasie einsetzen und welche nützlichen Eigenschaften Marmelade und Bären in dem Online-Spiel haben.

Sie können Fantasie in Dreamfields nicht nur durch Aufgaben verdienen, sondern auch für echtes Geld kaufen. Gehen Sie dazu einfach in den Mondkristall-Shop im Spiel. Dazu klicken Sie nur auf den Mondkristall oben links in der Ecke und schon kaufen Sie sich so viele Mondkristalle, wie Sie möchten. Diese können Sie dann für einiges verwenden, zum Beispiel für das schnelle Abschließen von Aufgaben, für zusätzliche Fantasie oder für Premium-Gegenstände.

Fantasie hat in Dreamfields eine weitere sehr wichtige Aufgabe. Mit dieser können Sie nämlich Fabelwesen, wie beispielsweise einen Drachen erschaffen. Dies kostet aber eine ganze Menge – glücklicherweise nur die Spielwährung Gold, keine Mondkristalle.

Dreamfields Guide Part 2 Quelle Screenshot 1

Zuerst kaufen Sie sich für 4.000 Gold im Laden eine lebende Fantasieblase kaufen. Diese können Sie dann irgendwo auf Ihrem Feld platzieren. Sobald Sie die Blase platziert haben, klicken Sie diese einfach an und kaufen Sie sich für Fantasie ein Fabelwesen. Diese bringen einige Vorteile wie etwa das schnellere Herstellen von Gebäuden oder zusätzliche Ressourcen in Form von Gold oder Tomatensaft.

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, wie Sie Fantasie einsparen können, und zwar durch Marmelade. Diese zu produzieren ist zwar nicht ganz so einfach, denn Sie brauchen Himbeeren, Zucker und Wasser, dennoch lohnt es sich sehr. Sobald Sie nämlich Marmelade produziert haben, können Sie diese auf Ihrem Feld platzieren, was wiederum Bären in Ihr Dorf lockt.

Das hört sich nun gefährlicher an, als es ist, denn die Bären überfallen Sie nicht, sondern sie helfen Ihnen. Nachdem er die Marmelade verspeist hat, können Sie dem Bären einfach eine Aufgabe erteilen und so ersparen Sie sich viel Arbeit und Fantasie. Sie dürfen allerdings nicht vergessen, die Ressourcen des Bären einzusammeln, sobald dieser keinen Platz mehr hat, denn sonst steht der Bär nur untätig herum.

Auch ist es möglich, in Dreamfields Ihren Charakter zu modifizieren. Klicken Sie diesen dazu einfach an. Nun ändern Sie Dinge wie den Namen und das Geschlecht ganz einfach nachträglich. Gegen Gold können Sie sogar neue Kostüme kaufen.

Zurück zum ersten Teil des Anfänger-Guides für Dreamfields...