Elvenar: So erkunden Sie die Welt

Elvenar Erkundung 1 groß Quelle InnoGames
10. Juni 2015

Elvenar spielt in einer riesigen Fantasy-Welt, die Sie Stück für Stück erkunden können. Wie Sie das am geschicktesten anstellen und Ihr Königreich in dem Browsergame so vergrößern, können Sie in diesem Tipp nachlesen:

Der erste Blick vor der Ausbreitung auf der Weltkarte sollte Ihrem Hauptgebäude gelten: Sehen Sie nach, auf welche Ressource Ihr Reich spezialisiert ist. Diese sollten Sie auf der Weltkarte bevorzugt suchen. Aus der Dorfansicht kommen Sie mit einem Klick auf den Globus unten in der Mitte auf die Weltkarten-Ansicht.

Elvenar Erkundung 1 groß Quelle InnoGames

Die Weltkarte in Elvenar ist stimmungsvoll und voller Informationen.

Schauen Sie sich auf der Weltkarte um: In der Mitte sehen Sie Ihre eigene Stadt. Die sechs angrenzenden Provinzen sind Ihnen am nächsten und können relativ günstig erforscht werden. Dies kostet Münzen und etwas Zeit, in der Ihre Späher sich ein Bild der Gegend machen. Achten Sie dabei darauf, möglichst an Provinzen zu gelangen, die Relikte Ihrer spezialisierten Rohstoffe beinhalten.

Elvenar Erkundung 2 groß Quelle InnoGames

Welches Gebiet Sie zuerst angehen, ist eigentlich gleichgültig.

Ist die Provinz ausgekundschaftet, können Sie mit einem Klick darauf sehen. In der Provinz selbst können Sie in Elvenar nun einzelne Gebiete sehen. Jede Provinz besteht aus acht Gebieten, die Sie entweder mit Truppen oder einem Handel für sich erobern können. Hierbei erhalten Sie dann die wertvollen Relikte.

Elvenar Erkundung 3 groß Quelle InnoGames

Sie müssen zunächst den Weg sichern, bevor Sie weiter weg erforschen können.

Um weiter weg ebenfalls die Welt zu erforschen, müssen Sie alle Provinzen zwischen Ihrer Stadt und dem Zielgebiet vollständig erobert haben. Bahnen Sie sich so einen Weg zu Relikten, die Sie benötigen und kümmern Sie sich später um andere Typen von Schätzen – die Spezialisierung auf einen Typ von Rohstoff pro Gruppe lohnt sich in Elvenar und sollte die Richtung Ihrer Erkundungen vorgeben.