Escape from Rhetundo Island - Walkthrough mit Strichmännchen Teil 2

Escape-From-Rhetundo-Island_1
22. Dezember 2011

Escape from Rhetundo Island ist ein klassisches Escape Spiel. Sie müssen dem kleinen Strichmännchen helfen von der Insel zu gelangen. Sollte Ihr Strichmännchen sterben, müssen Sie die aktuelle Herausforderung erneut bestreiten. Denn jeder Teil der Insel birgt eine Herausforderung, wie Sie schon im Walkthrough mit Strichmännchen Teil 1 erfahren haben.

Oben angekommen gelangen Sie in den nächsten Teil der Insel. Dieser Teil wird schon komplizierter. Ziehen Sie als erstes den Aufzug nach unten. Sobald sich dann das Männchen auf der ersten kleinen Erhöhung befindet, sollten Sie auf die zweite größere Erhöhung mit dem Auge klicken. Dadurch fährt die erste Erhöhung nach oben und das Männchen gelangt auf den Aufzug. Ziehen Sie dann sofort den Aufzug nach oben. Dadurch erhält das Männchen in der Kiste eine dritte Fähigkeit. Verwenden Sie diese sofort und klicken Sie auf das dann erscheinende Brückenteil, damit das Männchen über den Abgrund gelangt.

Escape-From-Rhetundo-Island_1

Bei der nächsten Herausforderung fällt das Männchen als erstes in eine Grube. Um es aus dieser zu befreien, müssen Sie erneut auf den großen weißen Ball im Felsen klicken und das Männchen wird aus der Grube katapultiert. Verwenden Sie dann erneut die gerade erhaltene Fähigkeit und klicken Sie auf den nun erscheinenden Block um den ersten Gegner zu töten. Als nächstes müssen Sie mit Ihrer ersten Fähigkeit auf den zweiten Gegner klicken, damit auch dieser stirbt und Ihr Weg frei ist. Klicken Sie dann noch auf das Haus, bevor das Männchen in den Abgrund fällt und lassen Sie es dann hinein fallen. Dadurch erreichen Sie den nächsten Teil der Insel.

Sie befinden sich jetzt im Inselinneren. Auch jetzt haben Sie erst einmal wieder eine Verschnaufpause. Sobald Sie den roten Knopf im Felsen betätigen, öffnet sich die Luke auf der Sie sich befinden. Sie sollten diesen also erst betätigen, sobald der Schwebebalken sich genau unter Ihnen befindet, zusätzlich muss das Männchen sich im Fall auf dem Weg nach links befinden, damit Sie die große goldene Münze einsammeln können. Dadurch verlängert sich der schwebende Balken und Sie kommen sicher auf die andere Seite.

Im nächsten Teil erhalten Sie durch eine Kiste zwei neue Fähigkeiten. Sie sollten jetzt drei Fähigkeiten besitzen. Nutzen Sie als erstes Ihre dritte Fähigkeit, um mit dem Kasten die angreifende Schere aufzuhalten. Dann haben Sie erst einmal wieder eine Verschnaufpause. Springen Sie dann mit Ihrer ersten Fähigkeit über den Kasten und gelangen Sie über den automatisch erscheinenden Ballon zur nächsten Herausforderung.

Verwenden Sie nun Ihre dritte Fähigkeit, um einen Kasten zu erzeugen. Diesen sollten Sie auf ungefähr ¾ der Höhe im Giftbecken platzieren. Nun verwenden Sie drei Mal Ihre erste Fähigkeit. Als erste platzieren Sie damit ein Brückenteil ganz am Rand des linken Beckenrands und ein weiteres ganz am Rand des ersten Brückenteils. Das dritte Brückenteil platzieren Sie ganz am Rand des vorher platzierten Kastens, sodass Sie über die drei Brückenteile auf den rechten Beckenrand gelangen können. Für die Auflösung schauen Sie im kommenden Teil 3 unserer Walkthrough-Reihe nach oder sehen Sie sich das Video in Walkthrough mit Strichmännchen Teil 1 an.