Farmerama: Abstimmung von Haustieren und Ernte

farmerama - ernte + haustier - 620 - Q_bigpiont
28. August 2013

Die Ernten und ihre Erträge stellen beim Browsergame Farmerama die Grundlage des Einkommens der Bauern dar. Haustiere, die von den Bauern gehalten werden können, dienen nicht nur der Unterhaltung, sondern haben auch Einfluss auf die Ernten. Um die Erträge möglichst weit zu steigern, können Sie deshalb Ihre Haustiere und Ihre Ernten aufeinander abstimmen. Zu den Haustieren, die positive Auswirkungen auf die Ernte haben, gehören Krähen und Eulen.

Wird ein Haustier vor der Ernte aktiviert, dann bekommen Sie einen Zuschlag bei den Erfahrungspunkten. Dafür müssen Sie abwarten, bis das Faultier das entsprechende Schild hereingetragen hat. Das Haustier sorgt dann für mehr Erfahrungspunkte. Es wird nicht automatisch aktiviert, auch nicht etwa durch die Benutzung des Mähdreschers. Um den Bonus durch das Haustier voll auszuschöpfen, achten Sie also darauf, dass das Schild durch das Haustier bereits aufgestellt wurde.

farmerama - ernte + haustier - 620 - Q_bigpiont

Auch die automatische Baumernte, die Sie über ein Premiumpaket bei Farmerama erhalten können, wird vom Haustier nur dann positiv beeinflusst, wenn Sie dieses vorher aktiviert haben. Deaktivieren Sie die Funktion zur automatischen Ernte deshalb und aktivieren Sie die Ernte erst nach der Aktivierung des Haustiers.

Mit diesen Tipps können Sie durch die Haltung eines Haustiers Ihre Erfahrungspunkte bei der Ernte deutlich steigern.