Farmerama: Die Truthahnzucht II - die richtigen Gehege

Farmerama (Bigpoint) - Farmerama  - Die Truthahnzucht II - die richtigen Gehege - 616 - Q_Bigpoint
13. Januar 2014

Haben Sie bereits mit der Zucht seltener und ausgefallener Truthähne bei Farmerama begonnen und erste Zuchterfolge erzielt? Dann benötigen Sie jetzt eine Möglichkeit, die Erfolge Ihrer Truthahnzucht auszustellen und so mit diesen zusätzliche Erfahrungspunkte zu verdienen. Um Ihre gezüchteten Truthähne in dem Browsergame stilgerecht zu präsentieren, stehen Ihnen zwei verschiedene Gehege zur Verfügung: entweder das Gehege für ein Tier oder ein Gehege für eine Herde von mehreren Truthähnen.

Das kleine Gehege erhalten Sie für fünf Hämmer, 100 Holz und 300 Nägel bei den Items, die Erfahrungspunkte einbringen. Das Herdengehege kostet insgesamt 15 Hämmer, 300 Holz und 900 Nägel. Unabhängig davon, welches Gehege Sie auswählen, benötigt der Bau in jedem Fall neun Stunden. Sobald das Gehege fertig ist, ist es bereit für die Aufnahme eines Truthahns oder einer Herde der Tiere. Klicken Sie dafür auf das Dekorationsmenü und wählen Sie die entsprechenden Tiere aus, die sich daraufhin sofort in dem Gehege befinden und dort bleiben. Das Gehege selbst liefert dann regelmäßig Erfahrungspunkte, die Ihnen automatisch gutgeschrieben werden.

Farmerama (Bigpoint) - Farmerama  - Die Truthahnzucht II - die richtigen Gehege - 616 - Q_Bigpoint

Je hochwertiger die im Gehege befindlichen Tiere sind, desto mehr Erfahrungspunkte erhalten Sie für die Ausstellung der Vögel. So bringt ein einfacher Truthahn nur einen Erfahrungspunkt, ein Kürbiskopf-Puter dagegen zwölf Erfahrungspunkte und ein besonders seltener und schöner Kleckser-Truthahn satte 32 Erfahrungspunkte. Da wäre es doch zu schade, wenn die schönen Tiere in der Scheune vor Blicken verborgen blieben.

Ein guter Platz für die Gehege ist etwa der Ziergarten bei Farmerama, in dem die ausgefallenen Vögel einen guten Eindruck machen. Zusätzlich gibt es die Truthahnställe, aus denen der normale Truthahnnachwuchs kommt, und die Farbmischerei in verschiedenen farbigen Upgrades. Von den Grundversionen ausgehend stehen die Upgradefarben gelb, orange, rot und pink zur Verfügung, die immer schönere und ausgefallenere Wohnungen für Ihre Truthähne darstellen. Auch für diese Ställe müssen Sie ausreichend Hämmer, Holz und Nägel zur Verfügung haben, dafür liefern höhere Upgrades ebenfalls mehr Erfahrungspunkte bei Farmerama.

Lesen Sie auch, wie Sie die Truthahnzucht in Farmerama richtig starten.