Farmerama: Wissenswertes zu den Bahamas

farmerama die bahamas quelle bigpoint groß
21. Oktober 2014

Ein Urlaub in der Südsee ist auch für fleißige Landwirte eine willkommene Abwechslung. Deshalb können Sie bei Farmerama auch nicht nur Ihre Heimatfarm bewirtschaften, sondern ab Level 14 einen Ausflug auf die Bahamas machen: Auf der Insel Bahamarama können Sie eine zweite Farm mit exotischen Tieren und Pflanzen errichten und dabei das sonnige Südseeflair genießen.

Um die Insel Bahamarama im Browsergame erreichen zu können, müssen Sie in Farmhallen-Quests, am Farmwheel und durch Levelaufstiege die erforderliche Anzahl Sterne erspielt haben. Mit 50 Sternen können Sie am Baum der Weisheit die Bahamarama-Ruhe und damit die sonnige Insel freischalten.

farmerama die bahamas quelle bigpoint groß

Die Bahameramas bieten sonnige Abwechslung beim Ackern und Pflügen!

Auf Bahamarma bewirtschaften Sie genauso wie auf Ihrer Heimatfarm die Felder, halten Tiere und stellen Produkte her. Natürlich handelt es sich dabei nicht um die gewohnten Saaten und Tiere, sondern um exotische Pflanzen und Tiere wie Kokospalmen und Avocados, Affen und Elefanten. Neue Pflanzen- und Tierarten erhalten Sie, indem Sie im Affentempel goldene Bananen einsetzen, die Sie für Levelaufstiege erhalten. Mit diesen goldenen Bananen schalten Sie in den sieben Tempelräumen die steinernen Säulen frei, die daraufhin eine goldene Farbe annehmen und Ihnen den Anbau neuer Pflanzen und die Haltung neuer Tiere ermöglichen.

Der Aufstieg auf der Inselwelt Bahamarama läuft also unabhängig von Ihrem Levelaufstieg bei Farmerama ab. Sie sammeln goldene Bananen und setzen diese dann für Ihren Bahamarma Aufstieg ein. Von Bahamarama aus können Sie durch Freischalten des Hafens auch zu einer weiteren Insel gelangen, der Schatzinsel, die Sie dann durch Farmhallenquests freispielen.

Die Reise nach Bahamarama erweitert Ihre Möglichkeiten bei Farmerama und bietet eine weitere Palette an Pflanzen, Tieren und Produkten. Zusätzlich bringt die südliche Inselwelt Abwechslung in den Farmalltag.