Farmerama: Ziergarten richtig anordnen

Farmerara - ziergarten - Quelle: blogspot.com
27. Februar 2012

Hier geht es um eine besondere Ecke auf dem Farmerama-Hof: den Ziergarten. Als Belohnung für erfolgreich gemeisterte Events erhalten die Bauern bei Farmerama immer Items für Ihren Ziergarten. Die sehen nicht nur hübsch aus, sondern bringen auch zahlreiche Vorteile, etwa beim Erreichen von Erfahrungspunkten. Während es anfangs noch leicht ist, alle Dekorationen zu platzieren, wird es später umso schwieriger. Eine passende Struktur für den Ziergarten ermöglicht die Auswahl der aufgestellten Items nach Ihrem Nutzen.

Insgesamt stehen Ihnen im Ziergarten 160 Felder zur Verfügung, die mit Gegenständen und Dekorationen belegt werden können. Vier Felder werden von Haustieren und Eichhörnchen belegt.

Farmerara - ziergarten - Quelle: blogspot.com

Der Ziergarten ist ein besonderer Augenschmaus auf jeder Farm - wenn dann Ordnung herrscht!

Um den Ziergarten so anzulegen, dass Sie damit besonders viele Erfahrungspunkte erreichen und dabei auch die Haustiere berücksichtigen, empfiehlt es sich, zunächst eine Liste anzulegen: Welche Items sind vorhanden und welche Vorteile bringen sie mit sich? Denken Sie auch daran, wieviel Zeit Sie in Ihren Hof investieren können.

Besonders viele Erfahrungspunkte bringen etwa das Sambaschaf, der Triumphbogen und der Eiffelturm. Sortieren Sie die Gegenstände im Ziergarten und auf Ihrer Liste ruhig danach, wieviel Ernten bei einem Gegenstand berücksichtigt werden. Eine Vorlage für eine besonders gute Inventurliste, die Ihnen die Übersicht über Ihren Ziergarten erleichtert und bei der Auswahl der passenden Gegenstände hilft finden Sie hier: https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AiUvbmWHn7DbdEFQM1ZiVEttYTlRZzBjbWtNZVhET0E&hl=de#gid=0.

Probieren Sie verschiedene Zusammenstellungen aus. Je nach Ihren persönlichen Spielvorstellungen sieht der ideale Ziergarten bei Farmerama für jeden Spieler etwas anders aus!