Feudale Gewinne: Tipps zum Adel in Anno Online

Anno online Adel Quelle Facebook 1
11. September 2014

Wenn Sie die ersten Adeligen auf Ihre Insel bei Anno Online gelockt haben, haben Sie bereits einiges erreicht und der Einfluss des Adels wird Ihnen helfen. Allerdings müssen Sie dem Adel auch einiges bieten, damit er sich bei Ihnen niederlässt. Die Ansprüche des Adels sind deutlich höher, als die des einfachen Volkes in dem Browsergame. Wenn Sie den Adel anlocken wollen, werfen Sie zunächst einen kritischen Blick auf Ihre Einnahmen. Diese sollten sich auch ohne Handelswaren und Bücher in einem satten Plus befinden. Um das zu erreichen, investieren Sie mehr in Wohnhäuser als in öffentliche Gebäude. Planen Sie sorgfältig, welche Gebäude Sie wirklich benötigen. So brauchen Sie für Bauern keinen Schuldturm, aber eine Kirche, die Sie wiederum nicht für Handwerker benötigen. Geld sparen Sie auch, indem Sie mehrere kleine statt eines großen Marktplatzes errichten.

Anno online Adel Quelle Facebook 1

Wenn Sie Adel auf Ihre Insel in Anno Online lcoken, müssen sie ihm etwas bieten.

Um Wohnraum zu schaffen, lagern Sie die Produktion von Gütern auf die Kolonien aus. Hier produzieren Sie Güter und erhalten so in Newport Platz für die Ansiedlung von Kaufleuten. Denken Sie bei der Produktion vor Allem an die Herstellung wertvoller Güter. Je länger die Produktionskette ist, desto höher der Wert der Güter und desto höher sind auch die Einnahmen, die Sie dadurch bei Anno Online erzielen können.

Zum Transport benötigen Sie eine ausreichende Anzahl Schiffe. Wenn Sie freie Kapazitäten haben, produzieren Sie Segeltücher, Balken und halten Sie Lagerräume vor, die Sie bei Bedarf aktivieren können. Ein zusätzliches Schiff, das schnell einsatzbereit ist, ist immer eine gute Voraussetzung, wenn es nach dem Kolonisieren einer neuen Insel schnell gehen soll. Sorgen Sie außerdem dafür, dass die Schiffe nach Möglichkeit mit einem Maat bemannt sind. Ein Maat ist schneller als ein Händler, die Reise- und somit auch die Transportzeiten sinken dadurch. Bei Engpässen sind Händler trotzdem eine gute Alternative.

Haben Sie sich so ein sicheres Einkommen bei Anno Online geschaffen, werden auch die Adeligen nicht lange auf sich warten lassen.