Flughafen-Bau: Gebäude bei Skyrama richtig platzieren

Platzieren Sie Ihre Flughafen-Gebäude geschickt. - Quelle: bigpoint
6. Dezember 2011

Beim Browserspiel Skyrama erbauen Sie als Flughafenmanager einen großen, international anerkannten Flughafen. Dafür benötigen Sie zahlreiche Gebäude: angefangen von den Start- und Landebahnen über Hangar, Tower, Lagerhäuser und Parkpositionen bis zu Cafés, Bahnhöfen, Hotels und natürlich dem Duty Free Shop. Beim Einstieg in das Spiel werden die Gebäude häufig zufällig platziert oder so angeordnet, wie sie erworben werden. Im weiteren Spielverlauf erweist sich das aber häufig als ungünstig, weil regelmässig benötigte Gebäude schwer zu erreichen sind.

Achten Sie also beim Errichten der Bauwerke darauf, dass die häufig benötigten Gebäude sich möglichst zentral so befinden, dass sie gut zu erreichen sind und Sie das Spielfeld nicht immer verschieben müssen, um ein Gebäude anklicken zu können.

Platzieren Sie Ihre Flughafen-Gebäude geschickt. - Quelle: bigpoint

Platzieren Sie Ihre Flughafen-Gebäude geschickt.

Bewährt hat es sich, das Spielfeld zentral im Spielfenster zu platzieren und die Gebäude, die häufig angeklickt werden müssen und wenig Passagiere produzieren ebenfalls im sichtbaren Bereich des Fensters aufzustellen. Dazu gehören auch die Parkpositionen der Flugzeuge.

Platzieren Sie große Gebäude wie den Duty Free Shop, den Tower und den Hangar in den Ecken des Spielfeldes, so dass sie gut erreichbar, aber nicht zentral ausgerichtet sind. Auch Bäume und Zäune sollten Sie in den Ecken des Spielfeldes, also oben und unten sowie links und rechts anordnen.

Die Ausrichtung der Gebäude ist sicher nicht entscheidend für Ihren Spielerfolg bei Skyrama, kann aber das Spielen deutlich übersichtlicher machen und den Spaß dadurch erhöhen. Nehmen Sie sich deshalb Zeit für die richtige Anordnung Ihrer Bauwerke.