Forest Rescue: Ein Abenteuerspiel um die Rettung des Regenwaldes

Der Regenwald ist durch Abholzung stark bedroht, daszeigt auch das Abenteuerspiel Forest Rescue. - Quelle: © chris74 - Fotolia.com
30. März 2017

Die Vernichtung des Regenwaldes schreitet stetig voran und mit ihm stirbt eine unvergleichliche und unwiederbringliche Pflanzen- und Tierwelt. Das Abenteuerspiel Forest Rescue setzt das Ziel der Naturschützer, die Rettung des Regenwaldes vor der Abholzung, spielerisch um.

Die Regenwälder spielen eine eine entscheidende Rolle für das Weltklima. Die Rodung der Regenwälder macht viele tropische Ländern zu den größten Klima-Anheizern. Die Regenwälder speichern nicht nur große Mengen Kohlenstoff, sie sind auch riesige Wasserspeicher und Heimat von geschätzten 30 Millionen Tier- und Pflanzenarten. Diese Wälder haben sich über Millionen von Jahren ohne den Zugriff von Menschen entwickelt, sie brauchen die Hand des Menschen und seine forstwirtschaftlichen Bemühungen nicht - im Gegenteil. Jeder Eingriff des Menschen zerstört unwiederbringliche Lebensräume.

Der Regenwald ist durch Abholzung stark bedroht, das zeigt auch das Abenteuerspiel Forest Rescue. - Quelle: © chris74 - Fotolia.com

Der Regenwald ist durch Abholzung stark bedroht, das zeigt auch das Abenteuerspiel Forest Rescue.

Trotz all dieser nachteiligen Auswirkungen werden nach wie vor riesige Flächen Regenwaldes gerodet. Durch das Aufreißen des Blattdachs im Regenwald werden weitere Flächen durch Austrocknung und nachfolgende Waldbrände vernichtet. Trotzdem ist Tropenholz nach wie vor ein begehrter Rohstoff. Besonders gefragt sind dabei die Baumriesen, die es nur noch tief im Inneren der Wälder gibt. Um sie zu erreichen, werden Schneisen in die Regenwälder geschlagen, Straßen und Brücken gebaut und auch die nicht benötigten Bäume nachhaltig beschädigt.

Pflanzen, Tiere und die Naturvölker, die in den Wäldern leben, verlieren dadurch stetig und dauerhaft an Lebensraum, denn Regenwald kann nicht innerhalb weniger Jahre wieder aufgeforstet werden. Viele Tropenhölzer werden mit sogenannten Holz- und Waldsiegeln verkauft. Die große Zahl dieser Siegel macht es fast unmöglich zu beurteilen, was welches Siegel aussagt und ein großer Teil ist purer Etikettenschwindel. Wer Tropenholz kauft, statt auf einheimische Hölzer zurückzugreifen, trägt deshalb zur fortschreitenden Vernichtung des Regenwaldes bei.

Das Abenteuerspiel Forest Rescue beschäftigt sich spielerisch mit der Abholzung. Sie unterstützen dabei eine Herde Affen im Regenwald, die die Holzfäller durch Beschuss mit Orangen bekämpfen. Sie laden die Orangen in ein Katapult und beschießen damit die Holzfäller und ihre Maschinen, die durch einen Treffer unschädlich gemacht werden. Hilfreich dabei ist ein weiterer typischer Regenwaldbewohner: ein Tukan, der Orangen im Flug auffangen und gezielt über den Waldarbeitern abwerfen kann. Nach jedem Level wird Ihnen angezeigt, wie viele Bäume Sie mit Ihrem Einsatz gerettet haben. Forest Rescue regt Sie zur Auseinandersetzung mit der Problematik um den Regenwald an. Es macht die zunehmende Abholzung dieser unersetzlichen Ressourcen deutlich!