Forge of Empires: Tipps zum Kampf, Forschung und Produktion

Forge of Empires Tipps zum Kampf, Forschung und Produktion Quelle InnoGames 1
29. Oktober 2013

Der Kampf nimmt einen wichtigen Teil Ihrer Spielzeit bei Forge of Empires ein. Das ist Grund genug, dafür zu sorgen, dass Sie mit optimalen Voraussetzungen in den Kampf starten. Allerdings ist die Eroberung neuer Gebiete nicht gleichbedeutend mit dem Bau neuer Städte. Sie erhalten jedoch die Rohstoffe, die dieses Gebiet produziert, und erweitern damit Ihre Möglichkeiten bei Forge of Empires. Nutzen Sie einige Tipps zur Verteidigung und zum Angriff, um Ihre Browsergame-Truppen effektiver einzusetzen.

Für Ihre Truppen ist der Angriff gefährlicher als der Verteidigungsfalll. Bei einem Angriff sterben Soldaten, während Sie bei der Verteidigung zwar geschwächt werden, sich aber wieder regenerieren. Um Ihre Verluste gering zu halten, starten Sie den Angriff deshalb mit einer Übermacht an starken und ausgeruhten Truppen. Ist ihr Gegner bereits sehr angeschlagen, reichen ebenfalls geschwächte Truppen aus, um ihn vollständig zu besiegen. Die Heilung der angeschlagenen Soldaten nimmt einige Stunden in Anspruch, wobei Sie diese Zeit mit der Premium-Währung Diamanten verkürzen können. Nahkämpfer-Einheiten ergreifen dabei auch selbstständig die Initiative: Wenn sie angegriffen werden, schlagen Sie einmal pro Runde selbstständig zurück.

Forge of Empires Tipps zum Kampf, Forschung und Produktion Quelle InnoGames 1

Für den Kampf, aber auch allgemein für Ihr Vorankommen bei Forge of Empires benötigen Sie Geld und natürlich Fortschritt. Diesen erarbeiten Sie sich über die Forschung. Zu den wichtigen Tipps gehört, dass Sie nicht alles erforschen müssen, was möglich ist, da Forschung auch Geld und Zeit beansprucht und so wertvolle Ressourcen bindet. Wählen Sie sorgfältig aus, was Sie erforschen wollen, und konzentrieren Sie sich auf die Verbesserungen, die Sie zum Erreichen der nächsten Stufe benötigen.

Tipps zur Produktion: Die Stadthalle ist ein wichtiger Bestandteil der Herstellungsprozesse. Sie verändert ihr Aussehen, wenn Sie in einer neuen Stufe die erste Forschung abgeschlossen haben. Allein die Stadthalle liefert Ihnen jeden Tag 500 Gold. Aber auch alle anderen Gebäude bringen Gold ein. Tipp: Der Preis, den Sie für ein Gebäude zahlen, sagt nicht unbedingt etwas darüber aus, wie einträglich es am Ende für Sie sein wird. Vergleichen Sie deshalb sorgfältig. Achten Sie auch darauf, wie häufig ein Gebäude Gold liefert, die Zeitabstände können hier voneinander abweichen und liegen zwischen einer und vier Stunden.