Forge of Empires: Verteidigung gegen Nachbarn

Forge of Empires Gilde gegen Gilde Quelle InnoGames
24. August 2014

Ihre Nachbarschaft in Forge of Empires ist Ihnen nicht immer wohl gesonnen. Häufig müssen Sie sich gegen Angriffe zur Wehr setzen, mit denen die Nachbarn Punkte verdienen und gleichzeitig Ihre Rohstoffe plündern. Sehr ärgerlich, wenn man immer wieder ausgeraubt wird, aber das Browsergame bietet zahlreiche Möglichkeiten, den angreifenden Nachbarn die Suppe zu versalzen.

Was für Verteidigungsanlagen Sie bauen und was für Truppen zur Verteidigung Sie aufstellen können, hängt von der Epoche ab, in der Sie sich befinden. Auch die Angriffsmöglichkeiten Ihrer Nachbarn hängen von der Epoche ab, in denen diese sich befinden. Diese Faktoren sind kurzfristig schwer zu beeinflussen. Denken Sie also zunächst daran, eigene Verluste zu minimieren. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Produktionen erst dann fertig werden, wenn Sie online sind und diese sofort abholen können, bevor Sie einem Angreifer in die Hände fallen. So machen Sie selbst keine Verluste an Ressourcen. Das ist in den meisten Fällen auch dann sinnvoll, wenn Sie dadurch zunächst etwas geringere Erträge erhalten. Sie verlieren jedoch keine Erträge durch Plünderung und am Ende haben Sie so mehr Ressourcen, als wenn die Hälfte den Nachbarn in die Hände fällt.

Forge of Empires Gilde gegen Gilde Quelle InnoGames
Nachbarn können Ihnen gefährlich werden!

Sorgen Sie außerdem dafür, dass Ihr Nachbar möglichst hohe Verluste hinnehmen muss, wenn er Sie bei Forge of Empires angreift. Wehrhafte Verteidigungsanlagen sorgen dafür, dass sich Angriffe auf Ihr Reich für die Nachbarn kaum lohnen, da dieser Verluste in seinen Truppen hinnehmen muss, Sie dagegen nicht. Behalten Sie deshalb im Auge, ob Ihre Nachbarn Sie immer wieder mit den gleichen Truppen angreifen. Da jede Truppenart eine Schwachstelle hat, können Sie in diesen Fällen die Verteidigung gezielt darauf ausrichten, diese Schwachstelle auszunutzen. 

Eine sinnvolle Möglichkeit der Verteidigung stellen auch die Legendären Gebäude zur Verteidigung dar, wie etwa die Basilikus Kathedrale und das Deal Castle. Diese Gebäude bieten eine starke Verteidigung bei Forge of Empires. Wenn die Nachbarn allzu übermächtig sind, bauen Sie Ihre Verteidigung ab. So erhalten die Angreifer bei einem Angriff keine Punkte. Sichern Sie Ihre Rohstoffe durch regelmäßiges Abholen und warten Sie den nächsten Nachbarschaftswechsel ab.