Forstwirtschaft und mehr in My Free Farm

my free farm (upjers) - Forstwirtschaft und mehr in My Free Farm - 616 - facebook
19. September 2012

Land- und Forstwirtschaft stehen im Mittelpunkt des Browsergames My Free Farm. Da gilt es, Felder zu bestellen, Gemüse und Futterpflanzen zu ernten, Tiere zu halten, zu füttern und großzuziehen. Außerdem erfreuen Sie die wartende Kundschaft mit in Ihren Fabriken selbst erstellten Produkten und lassen den eigenen Hof immer schöner und größer werden. Die Grundlagen, die Sie selbst dafür benötigen, erwerben Sie in der Stadt. Die fertigen Produkte können Sie direkt auf Ihrem Hof oder in der Stadt auf dem Markt verkaufen oder selbst weiter verwenden.

Ab dem Level 20 erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit der Baumerei. Die Forstwirtschaft wird ein entscheidender Zweig Ihrer Arbeiten auf dem Hof bei My Free Farm. Sie beginnen mit der Forsthütte, in der Sie Quests vorfinden, die Sie bestehen müssen. Haben Sie die dritte Aufgabe erfolgreich gelöst, steht Ihnen die Baumerei zur Verfügung. In der Baumerei pflanzen Sie Setzlinge von Bäumen, die Sie daraufhin großziehen und mit Wasser und Dünger versorgen, bis sie reif zum Fällen sind. Für jeden gefällten Baum erhalten Sie mindestens einen neuen Setzling, sodass Sie keine neuen Setzlinge erwerben müssen. 

Im Sägewerk verarbeiten Sie die so erhaltenen Baumstämme und produzieren anschließend in der Schreinerei zahlreiche Waren damit, wie etwa Bilderrahmen, die Sie auf dem Hof an Farmis, die Farmbewohner oder auf dem Markt an andere Spieler verkaufen. 

Land- und Forstwirtschaft bilden Ihre Einnahmequellen bei My Free Farm. Beides sind lohnende Zweige, mit denen Sie im Spiel gut vorankommen.