Für Leckermäuler: Zusätzliche Rezepte in Farmerama nutzen

Farmerama neue Rezepte Marmeladenhandwerk 1 groß; Quelle: Bigpoint
28. August 2013

Fleißige Handwerker in der Bauernhofsimulation Farmerama können sich über weitere Herausforderungen freuen. Der Farmausstatter bietet wieder acht zusätzliche Rezepte an, die in den Bäckerei- und Marmeladier-Betrieben Verwendung finden - diese können Sie nur käuflich erwerben. Alle Rezepte steckten bereits im Adventskalender 2011 oder waren über das Herbst-Event erspielbar.

Ein Handwerk erlernen können Sie ab Level 40. Durch Zubereiten der jeweiligen Rezepte steigen Sie auf dem Weg zum Meister in Ihrem Handwerk auf - die Leckereien lohnen sich also!

In den Backstuben des Browsergames stehen nach dem Weihnachtsfest wieder Spekulatius, Vanillekipferl (jeweils ab Handwerksstufe 2) und Lebkuchen (ab Handwerksstufe 3) auf dem Programm. Ab Handwerksstufe 4 können Sie als Bäcker auch einen herbstlichen Zucchini-Apfel-Kuchen zubereiten.

Farmerama neue Rezepte Marmeladenhandwerk 1 groß; Quelle: Bigpoint

Auch bei den Marmeladieren wird Herbst und Winter aufbereitet: Ob Marzipan, Wintermarmelade (beide ab Handwerksstufe 2) oder Eierpunsch (Handwerksstufe 3) – wer den Adventskalender verpasst hat, kann jetzt zuschlagen. Herbstliche Genüsse gibt es mit dem Karotten-Apfel-Chutney, welches Sie ab Handwerksstufe 4 zubereiten können.

Alle Rezepte sind für die Premium-Währung Tulpgulden erhältlich. Von 29 Tulpgulden für Spekulatius und Marzipan bis 199 Tulpgulden für Zucchini-Apfel-Kuchen und Karotten-Apfel-Chutney variieren die Preise. Daran führt kein Weg vorbei, denn am Farmwheel sind die neuen Rezepte nicht zu gewinnen.