Future Torpia: Das bringen Ihnen die Missionen und Gebiete

Future Torpia (Upjers) - Missionen - 616 - Q_Upjers
13. Februar 2014

Die Missionen führen Sie bei Future Torpia in fremde Gebiete, die es zu erobern gilt. Mit dem Start der Missionen befinden Sie sich auf der Karte, auf der Sie sich aussuchen können, welche Gebiete Sie in dem Browsergame bereisen und erobern. In einigen Gebieten warten wertvolle Rohstoffquellen auf Sie. Die Gebiete sind unterschiedlich schwer zu erobern, je nachdem, wie gut Sie vom Feind verteidigt werden.

Einen Überblick verschaffen Sie sich, indem Sie ein Gebiet von Future Torpia anklicken. Ein Infobildschirm sagt Ihnen, wie lange Sie für die Reise in das Gebiet benötigen und wie schwer es zu erobern ist. Genau Informationen über Art und Bewaffnung der Verteidigung Ihres Gegners erhalten Sie jedoch erst, wenn Sie die Reise angetreten haben und im Zielgebiet angekommen sind. Wenn Sie jetzt feststellen, dass das Gebiet zu schwer zu erobern ist, können Sie es auch wieder verlassen und in ein anderes Gebiet reisen, ohne sich auf einen Kampf einzulassen.

Future Torpia (Upjers) - Missionen - 616 - Q_Upjers

Sobald Sie Ihren Gegner in einem Gebiet besiegt haben, haben Sie dieses erobert. Gelegentlich wird der Gegner es zurückerobern und Sie müssen sich ein zweites Mal in das Gebiet begeben, um es erneut für sich zu gewinnen. Gehört ein Gebiet mit Rohstoffquelle bei Future Torpia Ihnen, so liefert es alle zehn Stunden die in ihm befindlichen Ressourcen.

Zur nächsten Karte mit neuen spannenden Missionen gelangen Sie, wenn Sie alle Gebiete auf Ihrer Karte für sich erobert haben. Mit dem Wechsel auf eine neue Karte gehen Ihnen die Ressourcenquellen zunächst verloren. Mit der Eroberung des ersten Gebietes auf der neuen Karte wechseln jedoch alle Rohstoffquellen der alten Karte in dieses Gebiet und die Rohstoffe können von Ihnen erneut alle zehn Stunden abgeholt werden.