Tipps zu Gardens of Time: Streets of Florence

gardens of time - florence - 620 - Q_nocookie.net
22. Mai 2012

Streets of Florence ist eine der Szenen, die Sie im Facebookspiel Gardens of Time erforschen. Sie reisen zu verschiedenen Orten in verschiedenen Zeiten, an denen sich Gegenstände befinden, die nicht in diese Zeit gehören. Dazu gehören auch die Straßen von Florenz, in denen Sie Gummienten, Goldfische und Pfeifen finden können. 

Unter der Szene finden Sie alle Objekte aufgelistet, die Sie im Bild auffinden müssen. Je schneller Ihnen das gelingt, desto mehr Punkte erhalten Sie für die aufgefundenen Gegenstände. Dabei zählt besonders, wie schnell Sie die Objekte nacheinander finden. Sie bekommen also mehr Punkte, wenn Sie mehrere Objekte kurz nacheinander anklicken. 

gardens of time - florence - 620 - Q_nocookie.net

Lassen Sie sich dabei zu Beginn der Szene etwas Zeit, denn die Zeitzählung startet nicht sofort, sie können also die Szene kurz studieren, bevor Sie loslegen. Haben Sie Streets of Florence schon einmal besucht, wird Ihnen auffallen, dass einige Objekte wieder in der Liste auftauchen. Sie befinden sich dann auch an der gleichen Stelle, Sie müssen also nicht jedes Mal alles neu suchen, sondern können auf Ihre Erfahrungen zurückgreifen.

Wenn Sie einen Gegenstand gar nicht finden können, kann Ihnen die Funktion "find one Item" helfen. Wenn Sie diese anklicken, wird ein Objekt der Liste markiert. Das kostet sie keine Punkte, diese Funktion steht Ihnen bei Gardens of Time aber nur einmal pro Minute zur Verfügung. Nutzen Sie sie deshalb nicht zu häufig und nicht vorschnell, sondern nur, wenn Sie ein Objekt gar nicht finden können oder um den letzten gesuchten Gegenstand möglichst schnell aufzufinden.

Mit den Punkten und den Münzen, die Sie durch das Spielen der Szene erhalten, können Sie Ihren Garten mit weiteren historischen Artefakten ausstatten und damit Ihren Ruf steigern. So können Sie weiter aufsteigen und sich neue Szenen freispielen.