Gemeine Beziehungen bei The Sims Social

Machen Sie sich unbeliebt und steigen Sie so zum
3. Mai 2017

Bei dem Browserspiel The Sims Social, das im sozialen Netzwerk Facebook gespielt wird, kümmern Sie sich um die Bedürfnisse Ihres Sim. Neben Hunger, Hygiene und dem Bedürfnis nach Schlaf und Spaß gehören dazu auch die sozialen Beziehungen und Freundschaften zu anderen Sims. Dafür stellen Sie den Kontakt zu den Sims Ihrer Facebook-Freunde her und pflegen die Verbindung mit verschiedenen Aktionen, wie zusammen lachen und miteinander tanzen. Jetzt gibt es eine neue Aufgabe bei The Sims Social, einen Quest mit dem Titel "Star-Stalker gesucht". Zur Erfüllung dieser Aufgabe muss Ihr Sim eine gemeine Beziehung zu einem anderen Sim haben. Aber wie geht das?

Machen Sie sich unbeliebt und steigen Sie so zum

Machen Sie sich unbeliebt und steigen Sie so zum "Star-Stalker" auf.
Eine gemeine Beziehung bauen Sie genauso auf, wie andere Beziehungen zu den Sims in der Nachbarschaft auch. Sie stellen den Kontakt durch Besuche und Begegnungen her und führen dann fiese Aktionen mit diesem Sim durch. Diese sind mit einer Teufelsmaske gekennzeichnet und können so leicht erkannt werden. Zu den gemeinen Aktionen gehören Tätigkeiten wie kränken oder fies stoßen. Dabei reicht es nicht aus, nur einmal eine fiese Aktion durchzuführen. Wie beim Aufbau von Freundschaften, will auch eine gemeine Beziehung durch wiederkehrende Kontakte und fiese Tätigkeiten gepflegt werden. Besuchen Sie den ausgewählten Nachbarn deshalb regelmäßig und führen gemeine Handlungen durch, um die gemeine Beziehung herzustellen.

Sprechen Sie sich dafür mit dem Facebook-Freund ab, zu dessen Sim Sie eine gemeine Beziehung aufbauen wollen. Sollte dieser Freund gleichzeitig versuchen an einer Verbesserung der Beziehung zu arbeiten, wird Ihnen der Aufbau einer gemeinen Beziehung nicht gelingen. Mit einer Absprache wird es einfacher, die Quest-Aufgaben zu erfüllen.