goalunited: Jugendspieler unter Beobachtung

goalunited (travian games) - goalunited - Jugendspieler unter Beobachtung  - 616 - Q_ travian
10. Dezember 2013

Über die Spieler Ihrer Jugendmannschaft, die Sie ab Level 25 bei goalunited aufbauen können, haben Sie vorab nur wenige Informationen. Sie wissen, auf welcher Position diese spielen und können über das Scouting und die Spielerbewertungen noch einiges erfahren. Aber um Ihre Jugendlichen in dem Browsergame wirklich kennenzulernen und Ihre Stärken optimal fördern und nutzen zu können, müssen Sie diese in sehr vielen Spielen beobachten.

Um mit der Beobachtung Ihrer Jugendspieler beginnen zu können, benötigen Sie das Jugendgebäude, das Sie bauen, bevor Sie das Jugendteam gründen. Je weiter Sie das Jugendgebäude bei goalunited ausbauen, desto mehr Jugendspieler können Sie gleichzeitig unter Beobachtung haben. In der ersten Ausbaustufe können Sie zunächst nur immer einen Spieler beobachten. Schon deshalb lohnt es sich, das Jugendgebäude frühzeitig weiter auszubauen.

goalunited (travian games) - goalunited - Jugendspieler unter Beobachtung - 616 - Q_ travian

Für jeden Spieler durchlaufen Sie in goalunited fünf Beobachtungsphasen, nach deren Abschluss Sie weitere Informationen über die Spieler erhalten. Die Länge der Phasen steigt dabei an. Sie beträgt bei der ersten Phase einen Spieltag, bei der zweiten zwei Tage, die dritte Phase dauert drei Tage, die vierte Phase fünf Tage und die fünfte Phase drei Spieltage. Jede Phase zeigt Ihnen Fähigkeiten, Talente und Werte Ihrer Jugendspieler auf. Nach insgesamt 14 Spieltagen wissen Sie dann alles über die Spieler, was Sie erfahren können.

Nach der ersten Beobachtungsphase bei goalunited lernen Sie das Alter des Spielers kennen. Das ist besonders interessant, weil ein jüngerer Spieler noch wesentlich mehr Entwicklungsmöglichkeiten in seinen Skills hat als ein älterer Jugendspieler. Der Abschluss der zweiten Phase bringt Ihnen Erkenntnisse über den Charakter des Jugendspielers und welcher sein starker Fuß ist. Nach der dritten Phase wissen Sie Bescheid über seine Durchschnittsstärke, Erfahrung und Form. Die Form können Sie auch dem Scouting entnehmen, das verkürzt die Beobachtungsphase jedoch nicht. Die vierte Phase zeigt Ihnen, wo die Skills Ihres Jugendspielers liegen.

Die fünfte Phase bringt Ihnen schließlich Informationen über das Talent und öffnet auch den ersten Talentslot. Wenn Sie ohne Berücksichtigung der Talente spielen, können Sie diese Phase auch überspringen. Bei allem Wissen um die besonderen Fähigkeiten Ihrer Spieler hängt seine Performance im Spiel doch immer von seiner aktuellen Form ab, die Schwankungen unterworfen ist.

Infos zum Aufstellen einer Jungendmannschaft in goalunited finden Sie hier.