Goalunited PRO: Anfänger-Tipps zur Mannschaftsaufstellung

goalunited PRO - Anfänger-Tipps zur Mannschaftsaufstellung groß Quelle Screenshot
31. August 2015

Die Planung der Aufstellung ist in goalunited PRO der wichtigste Schritt auf dem Weg zum Sieg im nächsten Match. Auch die am besten austrainierte Mannschaft ist in dem Browsergame nur so gut, wie die Taktik auf dem Platz, die Sie vorbereitet haben. Hier einige Tipps für Einsteiger:

Zunächst stehen Ihnen in goalunited PRO nur sehr wenige unterschiedliche Formationen zur Auswahl. Mit einem höheren Level können Sie zwar später auch auf mehr davon zugreifen, zunächst müssen Sie sich allerdings mit der klassischen 4-4-2 begnügen. Ziehen Sie die Trikots auf die Position, auf der Sie den entsprechenden Spieler gerne haben möchten – Sie können sich jederzeit wahlweise die Rückennummer oder die Spielstärke anzeigen lassen.

An der Trikotfarbe können Sie sehen, an welcher Position ein Spieler in goalunited PRO idealerweise eingesetzt werden sollte. Auf anderen Plätzen können die Kicker zwar auch den Ball treffen – dann allerdings nur halb so gut. Oben rechts sehen Sie immer die durchschnittliche Stärke der aktuell gewählten Aufstellung: Hier ist eine möglichst hohe Zahl Ihr Ziel.

goalunited PRO - Anfänger-Tipps zur Mannschaftsaufstellung groß Quelle Screenshot

Setzen Sie die Spieler in goalunited PRO möglichst entsprechend ihrer Fähigkeiten ein.

Gerade am Anfang sollten Sie in goalunited PRO immer die stärksten Spieler auf den Platz schicken, die Sie haben. Achten Sie darauf, keine Formation zu wählen, für die Sie nicht die passenden Kandidaten haben: Ein Stürmer in der Abwehr ist viel verschwendetes Potenzial.

Haben Sie eine Aufstellung gesetzt, sollten Sie zuletzt noch einen Captain, Eckstöße und andere Sonderaufgaben zuweisen. Dann steht Ihre Elf und kann in goalunited PRO hoffentlich schon bald die ersten Ligapunkte heimholen.