Goodgame Big Farm: Den Bündnis-Baum richtig nutzen

Goodgame Big Farm Bündnis-Baum groß. Quelle-Goodgame Studios
27. April 2014

Der Bündnis-Baum ist eine besondere Zierde für Ihre Wiese bei Goodgame Big Farm. Voraussetzung, damit Sie den Bündnis-Baum auf Ihrer Wiese finden, ist jedoch, dass Sie in dem Browsergame einem Bündnis beigetreten sind. Anschließend schmückt der Baum nicht nur Ihre Wiese, sondern macht sich auch bezahlt in Form von täglichen Belohnungen wie Dollars, Sammelitems und Erfahrungspunkten.

Um die Belohnungen ernten zu können, muss der Baum regelmäßig von den anderen Mitgliedern Ihres Bündnisses gegossen werden. Auch Sie können täglich zu den Bündnis-Bäumen Ihrer Bündnis-Freunde reisen und diese wässern. Dafür verbrauchen Sie nicht einmal eigenes Wasser, denn das Gießen der Bäume ist kostenlos. Sie erhalten aber Belohnungen für die fleißige Sorge um die Bäume Ihrer Partner.

Goodgame Big Farm Bündnis-Baum groß. Quelle-Goodgame Studios

Bei einem kleinen Bündnis ist auch der Bündnis-Baum bei Goodgame Big Farm zunächst noch von geringer Größe. Wenn Ihr Bündnis langsam wächst und größer wird, wird auch der Baum immer stattlicher und zeigt allen Spielern bald, was für einem mächtigen Bündnis Sie angehören. 

Der Bündnis-Baum kostet Sie nichts, die Pflege wird von Ihren Bündnis-Partnern übernommen und Sie selbst erhalten Belohnungen, sowohl von Ihrem eigenen Baum, als auch für die Pflege der Bäume Ihrer Partner. So ist der Baum eine rundum lohnende Bereicherung für Ihre Wiese bei Goodgame Big Farm.