Goodgame Empire: Hilfe gegen dauerhafte Angriffe

Goodgame Empire Hilfe gegen dauernde Angriffe Quelle Screenshot 1
21. Oktober 2013

Opfer dauerhafter Angriffe bei Goodgame Empire haben einen schweren Stand. Sind Sie das Ziel eines solchen Dauerangriffs in dem Browsergame geworden, haben Sie sich vielleicht auch schon gefragt, wie Sie dem entkommen können. Alle Maßnahmen zum Aufbau und Aufstieg erscheinen sinnlos, denn kaum sind wieder Rohstoffe und Krieger gesammelt, folgt der nächste Angriff. Die Lage ist jedoch keineswegs aussichtslos. Es gibt vieles, das Sie unternehmen können, allein oder mit fremder Hilfe, um sich aus dieser Lage zu befreien. 

Zunächts einmal sollten Sie dem Angreifer so wenig wie möglich bieten, wenn der nächste Angriff kommt. Schicken Sie bei einem drohenden Angriff Ihre eigenen Kämpfer zu einem Angriff auf eine weit entfernte Raubritterburg der Stufe eins oder in die Trutzburg. So schonen Sie Ihr eigenen Truppen. Sorgen Sie außerdem dafür, dass sich alle Rohstoffe in sicheren Verstecken befinden. Jedes Versteck beinhaltet ein sicheres Lager für 750 Rohstoffe, die Ihnen nicht genommen werden können. Über das Ringemenü sehen Sie, wie viele sichere Verstecke Sie besitzen. Verschenken Sie alle Rohstoffe, die Sie nicht verstecken können, an Ihre Nachbarn. Beginnen Sie außerdem keine Angriffe, bei denen Sie Ehre bekommen. So findet ein Angreifer bei Ihnen weder Rohstoffe noch Ehre; nach einigen vergeblichen Angriffen stellen so viele Angreifer Ihre dauerhaften Attacken ein. 

Goodgame Empire Hilfe gegen dauernde Angriffe Quelle Screenshot 1

Häufig hilft schon ein freundliches Gespräch. Fragen Sie den Angreifer, warum er Ihnen das Leben bei Goodgame Empire so schwer macht. Vielleicht können Sie sich mit ihm auf Zahlungen von Rohstoffen einigen, ohne dass er Ihre Burg ständig bestürmt. Oder Sie erhalten einen Hinweis, dass der Angreifer sich gekränkt fühlt, und können sich dafür entschuldigen. Bleiben Sie immer höflich; wenn der Angreifer dagegen beleidigend wird, haben Sie den Trumpf in der Hand: Melden Sie die Beleidigung dem Support von Goodgame Empire und belegen sie mit einem Screenshot. Der Spieler wird daraufhin möglicherweise gesperrt.

In vielen Fällen hilft es auch, wenn Sie den Angriffen bei Goodgame Empire nicht alleine ausgesetzt sind. Schließen Sie sich dafür einer Allianz an. Schildern Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre Situation ehrlich. Einige Allianzen nehmen keine Mitglieder auf, die gerade angegriffen werden. Doch viele Allianzen werden Ihnen gerne helfen, diese Situation zu beenden.

Haben Sie alle Möglichkeiten ausgeschöpft und werden immer noch das Opfer dauernder Attacken, bleibt als letzte Möglichkeit auch ein Umzug. Mittels Klick auf die Reisetasche im Verwaltungsmenü wählen Sie eine neue Heimat. Der Umzug dauert 24 Stunden.