Hilfe: Objekte leichter finden in Gardens of Time

In Ihren Gärten halten sich Objekte manchmal zu gut versteckt. - Quelle: gameplorer.de
7. Oktober 2011

Beim Facebook Spiel Gardens of Time reisen Sie durch die Zeit und finden verlorene Objekte in allen Epochen der Zeitgeschichte. In jeder Szene werden zahlreiche Gegenstände dargestellt, die Sie Auffinden und durch Anklicken markieren müssen.

Es ist gar nicht so leicht, alle Objekte aufzuspüren, die sich in der Szene verbergen. Manchmal kommt man ohne Hilfe nicht weiter. Wenn Sie Gardens of Time spielen, stehen Ihnen dazu mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, die Ihnen rechts unten auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Bereits ab Level 1 können Sie die Lupe verwenden. Nach dem Anklicken wird ein verborgenes Objekt markiert, indem sich der Rest der Szene verdunkelt und ein heller Kreis um den Gegenstand erscheint. Nach einer Aufladezeit von 45 Sekunden steht Ihnen der Tipp wieder zur Verfügung.

In Ihren Gärten halten sich Objekte manchmal zu gut versteckt. - Quelle: gameplorer.de

In Ihren Gärten halten sich Objekte manchmal zu gut versteckt.

Ab Level 5 ist auch der Tipp Schutzbrille verfügbar. Der Mauszeiger verwandelt sich dann in ein Brillenglas, unter dem gesuchten Objekte mit einem weißen Rand aufleuchten. Die Schutzbrille können Sie für ein Gold kaufen oder sich von Freunden schenken lassen.

Auf das Thermometer können Sie ab Level 10 zurückgreifen. Bei der Benutzung zeigt der Mauszeiger die Nähe zu gesuchten Objekten durch farbliche Veränderung an. Auch das Thermometer können Sie kaufen oder geschenkt bekommen.

Der vierte mögliche Tipp ist der Blitz ab Level 15, durch den alle gesuchten Objekte kurzzeitig angezeigt werden, wobei die restliche Szene ausgeblendet wird. Erwerben Sie auch diesen Tipp oder lassen Sie ihn sich schenken.