Hilfestellung für Einsteiger bei Bubble Witch Saga

bubble1
7. Februar 2012

Das Facebook-Spiel Bubble Witch Saga verbindet den Blasen-Shooter mit einer geheimnisvollen, an Halloween erinnernden Atmosphäre und einigen Wendungen im Spiel, die sich von anderen Blasen-Shootern abheben. Sie reisen mit drei Hexen durch das Land und brauen einen Zaubertrank, der es von einem bösen Fluch befreien kann. Die Blasenkanone, mit der Sie die Blasen von der Decke abschießen, befindet sich dabei im Hexenkessel. Damit zielen Sie auf die Blasen an der Decke, von denen Sie mit der Kugel aus der Kanone Gruppen von mindestens drei gleichfarbigen bilden müssen. Dadurch verschwinden diese. Je größer die gebildete und vernichtete Kombination ist, desto mehr Punkte erhalten Sie dafür.

bubble1

Kugeln, die unten an den gelöschten Blasen hängen, werden ebenfalls gelöscht und bringen weitere Punkte. Zusätzlich seilt sich für jede abgeschossene Kombination eine Spinne von der Decke ab, die Ihnen am Ende des Spiels Bonuspunkte einbringt. Für jede wirkungslos verschossene Kugel verlieren Sie jedoch gleich zwei Spinnen. Gehen Sie deshalb vorsichtig und sorgfältig mit den Kugeln um, von denen Ihnen in jedem Level auch nur eine begrenzte Anzahl zur Verfügung steht.

Wenn Sie ausreichend Kombinationen abgeschossen haben, um das Ziel des Levels zu erreichen, fallen alle restlichen Blasen von der Decke und prallen an den Spinnen ab. Dafür gibt es besonders viele Bonuspunkte, durch die am Ende Ihr Spielergebnis bei Bubble Witch Saga bestimmt wird. Die möglichst große Zahl der Spinnen ist deshalb besonders wichtig! Je nach erreichter Punktzahl können Sie am Ende bis zu drei Sterne für Ihr Spielergebnis in einem Level erreichen.