Immobilien-Guru werden in tollen Klick-Management-Spielen

Immobilien sind ein lukratives Geschäft - überzeugen Sie sich selbst mit den entsprechenden Klick-Management-Spielen - Quelle: fotolia
30. März 2017

Immobilien werden häufig durch Makler vermittelt, die ein spannendes und komplexes Aufgabenfeld haben, das sich hervorragend für die Umsetzung in Klick-Management-Spielen eignet.

Immobilienmakler fungieren dabei als Vermittler zwischen dem Verkäufer und Vermieter einer Wohnung oder eines Hauses und den potenziellen Käufern oder Mietern. Sie suchen entweder für ein zum Verkauf oder zur Miete stehendes Haus oder eine Wohnung einen Interessenten oder sie werden vom Mieter oder Käufer beauftragt, eine passendes Objekt zu finden. Dazu benötigt ein Makler vielfältige und tiefreichende Kenntnisse über den Immobilienmarkt und seine rechtlichen Grundlagen. Er muss einen Überblick über die Immobilien in seiner Region haben und die Kunden fachlich gut beraten können. Hierfür braucht er eine Menge kaufmännisches Geschick, um die Immobilien erfolgreich zu vermitteln.

Immobilien sind ein lukratives Geschäft - überzeugen Sie sich selbst mit den entsprechenden Klick-Management-Spielen - Quelle: fotolia
Immobilien sind ein lukratives Geschäft - überzeugen Sie sich selbst mit den entsprechenden Klick-Management-Spielen.

In Deutschland werden Makler in den meisten Fällen von den Verkäufern oder Vermietern eines Hauses oder einer Wohnung beauftragt, einen passenden Abhnehmer zu finden. Die Kosten für den Makler übernimmt dabei im Normalfall der Käufer beziehungsweise Mieter. In vielen Ländern wird das anders gehandhabt: In der Schweiz, in Großbritannien und in den Niederlanden beispielsweise werden die Makler vom Eigentümer nicht nur beauftragt, sondern auch bezahlt.

Um ihren Beruf ausüben zu dürfen, müssen Makler in den meisten Ländern eine fundierte Ausbildung nachweisen. In Spanien und den USA müssen staatliche Prüfungen abgelegt werden, in Frankreich ist sogar ein abgeschlossenes Hochschulstudium Voraussetzung. In Deutschland sind Makler lediglich verpflichtet, eine behördliche Erlaubnis einzuholen, die Qualifizierung bleibt ihnen selbst überlassen.

In Klick-Management-Spielen wie Build-a-lot oder Build-a-lot 2 bekommt der Immobilienmakler noch weitere Aufgaben zugewiesen. Hier kümmert er sich um den Kauf und Verkauf von Häusern, aber auch darum, dass diese komfortabel ausgebaut werden und möglichst gute Mieteinnahmen erzielen. In der Rolle des Makler übernehmen Sie in diesen Klick-Management-Spielen auch den Neubau von Häusern und beteiligen sich an der Planung und Veränderung sowie dem Ausbau ganzer Stadtviertel.

Weiterhin kümmern Sie sich um Baumaterial und Arbeiter, kaufen und verkaufen Häuser und Grundstücke und erfreuen sich an den steigenden Mieteinnahmen durch immer besser ausgestattete Immobilien. Dabei stehen Ihnen verschiedene Baupläne zur Verfügung, nach denen Sie unterschiedliche Gebäude vom einfachen Fertighaus bis zur luxuriösen Stadtvilla errichten können. Auf diese Weise können Sie mit dem richtigen Gespür in Klick-Management-Spielen kostenlos zum echten Immobilien-Guru aufsteigen.