In Imperia Online den Versammlungsplatz nutzen

In Imperia Online den Versammlungsplatz nutzen Quelle Screenshot 1
21. Juni 2014

Der Ausgangspunkt, von dem aus eine Allianz ihre Armeen bei Imperia Online in den Kampf schickt, ist der Versammlungsplatz. Um einen Sammelpunkt in dem Browsergame errichten zu können, benötigt die Allianz mindestens fünf Millionen Punkte der Mitglieder sowie mindestens die erste Stufe der Allianzverwaltung. Die von dem Bündnis erreichte Stufe dieser Forschung bestimmt, wie viele Versammlungsplätze eine Allianz bei Imperia Online bauen kann. Ressourcen benötigen Sie dafür nicht.

Der Versammlungsplatz besteht aus der Festung, Türmen und dem Festungsgraben. Sie beginnen mit der Festung bei Stufe null und können diese bis Stufe neun ausbauen. Unterliegen Sie bei einem Angriff in Imperia Online, nimmt die Stufe Ihrer Festung um eins ab. Wird die Festung nach dem Ausbau wieder bis Stufe null zerstört, gilt der Versammlungsplatz als zerstört und die dort verbliebenen Truppen werden zu einem anderen Sammelpunkt gesendet.

In Imperia Online den Versammlungsplatz nutzen Quelle Screenshot 1

Auf einem Versammlungsplatz in Imperia Online können sich nur Truppen einer Art versammeln. Welche Art Truppen zu einem der Sammelpunkte gehört, legt die Allianz gleich nach der Gründung des Platzes fest. Nach der Gründung kann der Versammlungsplatz für zwölf Stunden nicht angegriffen werden, anschließend ist er das Ziel von Angriffen durch Gegner der Allianz. Er kann von einem anderen Versammlungsplatz, einer Allianzburg oder einem einzelnen Spieler angegriffen werden. Von Ihrem Versammlungsplatz aus kann eine Allianz Truppen aussenden, um andere Versammlungsplätze anzugreifen oder eine Allianzburg in Imperia Online zu erobern. 

Die Gründung des Versammlungsplatzes kann nicht von einfachen Mitgliedern der Allianz initiiert werden. Lediglich der Leiter und der erste Offizier können einen Versammlungsplatz in Imperia Online errichten. Diese Plätze können nur an festgelegten Stellen auf der Karte gebaut werden, die auf der Weltkarte zufällig verteilt sind.