In Wimmelbildern von Europa nach Australien: Städtetour Sydney

Sydney ist eine faszinierende Stadt, live aber auch als Schauplatz von Wimmelbild-Spielen. -Quelle: © Paul Liu - Fotolia.com
30. März 2017

Sydney ist die größte Stadt des australischen Kontinents und zieht zahllose Touristen an. Auch in Wimmelbildspielen wie Big City Adventure Sydney wird die Metropole gerne als atmosphärischer Schauplatz für die Handlung eingesetzt. Dazu tragen natürlich die einzigartigen Sehenswürdigkeiten bei, welche die Stadt zu bieten hat.

Zu diesen zählt unter anderem der Hyde Park, der ältestes Park Sydneys und der richtige Ort zum Entspannen in der lebhaften Metropole. Er wird durch die Park Street in zwei Hälften geteilt und beinhaltet etwa 580 ausgewachsene Bäume, sowohl einheimischen als auch exotischen Ursprungs. Daneben finden sich im Südteil neben dem ANZAC Memorial Building auch zahlreiche Monumente und Statuen. Der nördliche Teil umfasst vielfältige Themengärten mit Kunstobjekten und Wasserspielen.

Sydney ist eine faszinierende Stadt, live aber auch als Schauplatz von Wimmelbild-Spielen. -Quelle: © Paul Liu - Fotolia.com

Sydney ist eine faszinierende Stadt, live aber auch als Schauplatz von Wimmelbild-Spielen.

Lebhafter geht es am Observatorium zu, dem ersten in Australien mit einer Ausstellung von sowohl historischen als auch modernen Teleskopen. Dieses Gebäude ist vom Obervatory Park umgeben, von dem aus man auch einen ausgezeichneten Blick auf die Harbour Bridge hat.

Die Harbour Bridge verbindet die Nord- und Südküste Sydneys über den Hafen hinweg und ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Sie wurde vom Brückenbauingenieur Dr. J.J.C. Bradfield geplant, nach fast achtjähriger Bauzeit im Jahr 1932 fertig gestellt und galt damals als ein beispielhaftes Werk moderner Brückenbautechnik.

Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist aber das Sydney Opera House, das im Jahr 2007 als UNESCO Welterbe geehrt wurde. Es wurde nach einem Entwurf des dänischen Architekten Jørn Utzon gebaut und erinnert in seiner Formgebung an die Segel eines Schiffes - ein sehr treffender Eindruck, da das Opernhaus direkt am Meer liegt. Es umfasst fünf Theater mit mehr als 5500 Sitzplätzen. Die Arbeiten an dem Bauwerk begannen im Jahr 1959, eingeweiht wurde es im Oktober 1973.

Diese und noch weitere Sehenswürdigkeiten der größten Stadt des australischen Kontinents erforschen Sie im Wimmelbildspiel Big City Adventure Sydney. Sie beginnen mit Ihrer Reise am Hauptbahnhof, von wo aus Sie weiter Richtung Hyde Park und Obseravatorium reisen. An jeder Station erhalten sie im Wimmelbildspiel Big City Adventure Sydney einige grundlegende Informationen zu der nächsten Sehenswürdigkeit und begeben sich anschließend auf die Suche nach verborgenen Gegenständen innerhalb der liebevollen und detailreichen Darstellungen von bekannten und berühmten Orten in Sydney. Lassen Sie sich also von Big City Adventure Sydney mit seinen farbenfrohen Wimmelbildern auf den fünften Kontinent entführen, wo Sie die Geheimnisse der Metropole Sydney erforschen.