Kingdoms of Camelot: Angriff im Zeitalter der Champions

Kingdoms of Camelot Zeitalter der Champions groß. Quelle-Kabam
19. Januar 2014

Wenn Sie sich auf den Browsergame-Schlachtfeldern in Kingdoms of Camelot bereits bewiesen haben, zahlreiche Angriffe erfolgreich abgewehrt und sich Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld erkämpft haben, dann folgt das Zeitalter der Champions.

Champions sind die verdientesten Kämpfer Ihrer Truppen, die mit Ihrem Mut und Kampfgeist eine Inspiration für alle anderen Kämpfer sind. Diese machtvollen Krieger verstärken die Kräfte einer Stadt, wenn sie dieser zugewiesen sind. Setzen Sie die Champions deshalb mit Sorgfalt ein. Zusätzliche Stärke beziehen die Champions aus speziellen Waffen und Ausrüstungsgegenständen, die Sie in ganz Camelot finden können. Halten Sie die Augen also offen, um nichts zu übersehen!

Bei Angriffen in Kingdoms of Camelot verstärkt ein Champion die Verteidigungstruppen einer Stadt und stärkt damit ihre Abwehr. Durch die besonderen Kräfte der Champions stellt schon ein einzelner dieser verwegenen Krieger eine gewaltige Verstärkung in der Abwehr in Ihrer Stadt dar. Angreifende Champions treffen ebenfalls zunächst auf Ihren Champion, während die betreffende Stadt ohne Champion sehr geschwächt auf die Rückkehr ihres Helden wartet und somit ein leichteres Ziel bildet, gerade wenn sie mit Truppen angegriffen wird, die über einen Champion verfügen. 

Kingdoms of Camelot Zeitalter der Champions groß. Quelle-Kabam

Der Einsatz von Champions sowohl im Angriff als auch bei der Verteidigung der Städte eröffnet neue strategische Möglichkeiten, zumal die Champions ohne Erholungspausen zwischen den einzelnen Kämpfen einsatzbereit sind. Planen Sie, wo Sie Ihre Champions zur Verteidigung einsetzen oder welche der tapferen Krieger in Angriffen und auch bei Scheinangriffen die Truppen verstärken. Setzen Sie die besonderen Fähigkeiten dieser Spezialkämpfer effektiv ein bei Kingdoms of Camelot.