Klondike: Alle 6 Gebäude im Überblick

29. Januar 2016

Die meisten Gebäude, die Sie in Klondike bauen, werden für die Produktion von Materialien benötigt. Manche Gebäude des Online-Spiels haben aber auch einen anderen Zweck wie z.B. die Behausung von Arbeitern für Produktionsgebäude oder zur Dekoration. Sie haben auch bei manchen Gebäuden die Möglichkeit, diese an Ihre Nachbarn zu verschenken.

Sollten Sie jemals ein Gebäude verkaufen wollen, geht dies für 1/10 des Ursprungspreises und einige der zum Bau verwendeten Materialien.

Gebäude in Klondike lassen sich in sechs Gruppen einteilen:

1. Fabriken sind Produktions-Gebäude. Meistens werden Inuit oder angeheuerte Arbeiter benötigt, um Güter zu produzieren. Beispielsweise benötigen Sie 3 Arbeiter, 1 Eisenerz und 3 Feuer, um Eisen in der Schmiede herzustellen.

2. Industrie-Fabriken sind dasselbe wie normale Fabriken. Nur werden hier Güter in großer Stückzahl auf einmal hergestellt.

3. In Häusern werden Arbeiter angeheuert und untergebracht. Höherwertige Häuser können mehr Arbeiter für unterschiedliche Arbeitszeiten anheuern. Je mehr Nachbarn einen bestimmten Arbeiter anheuern, umso teurer wird dieser auch.

4. Spezielle Gebäude haben bestimmte Funktionen, wie z.B. den Handel zwischen Spielern, Dekoration oder die Produktion von Vögeln.


5. Expeditions-Gebäude werden auf Expeditionsstellen platziert und dann als Handelsposten oder Lagerhaus verwendet.

6. Limitierte-Gebäude sind nur zu speziellen Anlässen verfügbar und damit meistens über Quests zu erlangen.