Mars Tomorrow: Die Transporterbewegung

MarsTomorrow-Tipp-Transporterwege-Teaser
9. Mai 2017

Die wichtigste Aufgabe bei Mars Tomorrow fällt Ihren Transportern zu: Die emsigen Fahrzeuge kutschieren die benötigten Rohstoffe von den Außenposten zu Ihrer Kolonie. Die richtigen Fahrtwege sind hierbei unabdingbar, um den größtmöglichen Profit zu erzielen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei den Transporterwegen achten sollten.

Den richtigen Transporter für den richtigen Weg

Generell sind ihre Allrounder-Transporter gute Vehikel, um die vielen verschiedenen Rohstoffe zwischen Außenposten und Ihrer Kolonie hin- und herzufahren. Sie fahren bei jedem transportiertem Rohstoff mit der gleichen Geschwindigkeit. Doch bei manchen Routen empfiehlt es sich, auf die Spezial-Fahrzeuge zurückzugreifen. Wenn Sie beispielsweise Flüssigstoffe zwischen einem Außenposten und Ihrer Kolonie transportieren und sich mit wenig Umwegen weitere Außenposten in der Nähe befinden, die ebenfalls, nach Wasser, Nährlösung oder anderem verlangen, greifen Sie am besten auf das entsprechend spezialisierte Fahrzeug zurück.

Unser Armadillo 16 transportiert Nährlösung in die Kolonie und nimmt auf dem Rückweg noch Wasser für einen auf dem Weg liegenden Außenposten mit.

Dabei ist es praktisch, wenn Sie einen Weg finden, den Ihre Transporter in Mars Tomorrow ohne große Umwege und damit verbundenem Zeitverlust nutzen können. Schauen Sie sich auch den Bedarf von auf dem Weg liegenden Außenposten an. Eventuell reicht ein kleiner Umweg, um einen wertvollen Rohstoff in einem Zwischenstopp abzusetzen und zusätzliche Marsdollar zu verdienen.

Geben Sie Ihren Fahrzeugen die Peitsche – ab und zu

Eine Methode, um schneller an Marsdollar zu kommen, ist der Turbo-Modus. Aktivieren Sie diesen, erhalten Ihre Transporter einen Geschwindigkeits- und Ladeschub. Jedoch nutzen sich die Fahrzeuge dann auch schneller ab und müssen öfter repariert werden. Wägen Sie also Nutzen und Kosten ab.

Pangolin 8 hat noch 96 Prozent Haltbarkeit. Wir können Ihn später auch einzeln reparieren.

Klicken Sie rechts auf das Transportersymbol, um die Transporterübersicht zu öffnen. Anschließend klicken Sie oben im Auswahlmenü auf den Feuerbutton, um alle Ihre Fahrzeuge anzutreiben. Daneben befindet sich gleich der Reparaturbutton (Schraubenschlüsselsymbol), mit die Sie all Ihre Fahrzeuge mit einem Klick wieder auf 100 Prozent Haltbarkeit bringen. Sie können Ihre Transporter aber auch einzeln reparieren, wenn Sie die Fahrzeuge entsprechend anwählen.