Might & Magic - Duel of Champions: Die Zonen im Spiel

Might and Magic Duel of Champions Die Zonen im Spiel Quelle Ubisoft 1
18. Oktober 2013

Für die Wahl des richtigen Kartendecks bei Might & Magic - Duel of Champions ist die Kenntnis der Zonen eine wichtige Voraussetzung. Sie spielen mit fünf verschiedenen Zonen: Monsterzonen, Zauberzonen, Schicksalszonen, die Ablagezone und die Ereigniskarten bestimmen Ihr Spiel. 

Die Ereigniskarten befinden sich am unteren Rand Ihres Spielfeldes. Jeder Zug beginnt mit dem Aufdecken einer neuen Ereigniskarte und dem Ablegen der ältesten Ereigniskarte. Dabei können Sie sowohl Ihre eigenen Ereigniskarten als auch die Ihres Spielgegners benutzen. Die Ereigniskarten bestimmen, was im Spiel passiert.

Die Ablagezone bei Might & Magic - Duel of Champions ist der Bereich, in dem bereits verwendete oder zerstörte Karten landen. Sie ist der Friedhof für Ihr Deck. Karten, die sich hier befinden, können nicht mehr verwendet werden. Die Schicksalszone wiederum ist die Reihe oder Linie, auf die sich eine der seltenen Schicksalskarten bezieht und hier schnelle Soforteffekte auslöst.

Might and Magic Duel of Champions Die Zonen im Spiel Quelle Ubisoft 1

Ihre Monster, mit denen Sie zum Kampf antreten, können Sie in vier verschiedenen Reihen einsetzen, die jeweils eine Monsterzone darstellen. Jede Reihe besteht aus zwei Linien, von denen die vordere für den Nahkampf und die hintere für den Fernkampf eingesetzt werden. Jede Monsterart ist für eine Kampfart geeignet, Flieger können in beiden Linien verwendet werden und sind überall gleich nützlich. Die Reihen der Spieler stehen sich jeweils gegenüber. Zwischen den Linien der Nahkämpfer der beiden Spieler befinden sich die Zauberzonen, in denen Sie die Zauberkarten benutzen und damit mächtige Zauber wirken. Weitere Zauberzonen befinden sich bei  Might & Magic - Duel of Champions an den oberen Enden jeder Linie. Einige Zauber wirken auf eine Linie, andere dagegen auf eine Reihe.

Auf der rechten und linken Seite der Reihen werden jeweils die Helden angezeigt, von deren Überleben Sieg oder Niederlage für den Spieler abhängt. Die Niederlage eines Helden bedeutet immer auch die Niederlage des dazu gehörigen Spielers in Might & Magic - Duel of Champions.