Miramagia: Wie Nebelfelder entfernen?

Miramgia - Nebelfelder entfernen (1) groß Quelle Traviangames GmbH
21. Januar 2015

Nebelfelder bedecken zunächst weite Teile Ihrer Talkarte bei Miramagia. Außer den Gebieten direkt um Ihr Dorf herum ist alles darunter verborgen. Um weitere Orte auf der Talkarte zu entdecken, entfernen Sie zunächst die Nebelfelder und enthüllen Sie, was darunter verborgen ist. Insgesamt 14 Regionen warten in dem Browsergame darauf, von Ihnen enthüllt und entdeckt zu werden. Hier erwarten Sie verlassene oder auch noch bewohnte Dörfer, magische Wesen und spannende Aufgaben und Herausforderungen. Erst wenn der Nebel an einer Stelle vollständig entfernt ist, können Sie den jeweiligen Ort besuchen und die dort auf Sie wartenden Aufgaben erfüllen.

Miramgia - Nebelfelder entfernen (1) groß Quelle Traviangames GmbH

Um den Nebel zu entfernen, klicken Sie in der Navigationsleiste der Talkarte auf den Button mit der Wolke und der Sonne. Sie haben dann zwei verschiedene Möglichkeiten. Sie können Mana investieren, um den Nebel aufzulösen. Nach Zahlung der gewünschten Menge Mana dauert es dann eine Weile, bis der Nebel sich vollständig verzogen hat und Sie die Region erkunden können. Wie lange es dauern wird, sehen Sie, wenn Sie die Region anklicken.

Wenn Ihnen das Warten aber zu lang ist, investieren Sie die Premiumwährung Rubine in das Entfernen der Nebelbänke. Der Nebel verschwindet dann sofort und die enthüllte Region steht Ihnen zur Verfügung. 

Miramgia - Nebelfelder entfernen (2) groß Quelle Traviangames GmbH

Sie können die Nebelfelder auf Ihrer Talkarte bei Miramagia nur eines nach dem anderen auflösen. Sobald Sie eine Region enthüllt haben, steht Ihnen eine weitere Region zur Verfügung, in der Sie beginnen können, den Nebel aufzulösen. Haben Sie alle Regionen Ihrer eigenen Talkarte enthüllt, können Sie auch damit beginnen, fremde Täler zu bereisen.