Mit diesen 4 Anfänger-Tipps läuft Rail Nation rund

Rail Nation - Anfänger Guide Quelle Facebook 1
10. September 2014

Mit vier kurzen Tipps fällt Ihnen der Einstieg in das komplexe und spannende Browsergame noch leichter. Rail Nation basiert auf Epochen. Alle 14 Tage beginnt eine neue Epoche, innerhalb der es verschiedene Züge und technische Errungenschaften gibt, die Sie zum Ausbau Ihres Bahnimperiums nutzen können. Mit dem Start einer neuen Epoche steigt die maximale Anzahl der Gebäudestufen des Lokschuppens und Sie erhalten Zugriff auf einen neuen Forschungsbaum und neue Betriebe und Waren. Nach Ablauf der sechsten und letzten Epoche folgt das Endspiel, in dem es um den Sieg unter den 10 Metropolen durch Belieferung mit allen 48 Waren geht.

Eines der wichtigsten Gebäude ist der Bahnhof, in dem Sie verschiedene Gebäude errichten. Ein Teil der Gebäude, wie Lokschuppen, Schienenhalle und Forschungslabor beeinflussen Ihr Bahnsystem, während der andere Teil wie Restaurant, Einkaufszentrum und Bahnhofshalle Ihnen Boni wie Geld und Prestigepunkte liefern.

Rail Nation - Anfänger Guide Quelle Facebook 1
Beherzigen Sie einige Tipps, dann läuft Rail Nation von Anfang an rund!

Ihre Züge fahren bei Rail Nation immer, auch wenn Sie gerade nicht online sind und aktiv eingreifen. Da Sie auch dann Gewinne erwirtschaften, aber kein Geld wie etwa für neue Gebäude ausgeben, achten Sie darauf, dass Ihr Kontolimit für das erwirtschaftete Geld ausreicht. Mit Ihren Zügen liefern Sie Waren in die Städte. Achten Sie auf einen guten Wartungszustand der Züge, da diese sonst langsamer fahren.

Damit Ihre Stadt in eine höhere Stufe von Rail Nation aufsteigt, müssen Sie den Städten die Waren liefern, die diese fordern. Jede Stadt verlangt nach vier unterschiedlichen Waren, die Sie in der geforderten Anzahl dort hinbringen müssen, bevor der Verbrauchszyklus abgeschlossen ist. Die Waren erhalten Sie von den Betrieben. Diese produzieren umso mehr Waren, je mehr Sie dort abnehmen. Allerdings erhöht sich mit steigender Produktion auch die Wartezeit der Züge.