Monkey Bay: Wissenswertes zur Währung Juwelen

Juweleninsel
16. Februar 2016

In dem Piratenspiel Monkey Bay gibt es drei Währungen: Gold, Brathähnchen und Juwelen. In diesem Tipp zu dem Browsergame stellen wir Ihnen die Premium-Währung Juwelen vor. Der einfache Weg an Juwelen zu gelangen ist es, sie sich einfach im Juwelenshop zu kaufen. Wir zeigen Ihnen hier aber, wie Sie auch ohne Geld an Juwelen gelangen können.
1. Juwelen-Minen
Auf einigen Rohostoff Inseln finden Sie Juwelen-Minen. Diese werfen regelmäßig Juwelen ab. Zusätzlich können Sie diese auch in Ihrer eigenen Siedlung bauen.
2. Schatzkisten
In Ihrer Siedlung finden Sie neben dem Shop Menü eine geheimnisvolle Schatzkiste. Sie öffnet sich allerdings erst, wenn Sie bestimmte Aufgaben erfüllt haben. Z.B. sobald Sie eine gewissen Anzahl an Inseln erobert - oder eine Gebäude auf eine bestimmte Stufe ausgebaut haben. In der Truhe befinden sich dann Juwelen.

Juweleninsel

3. Upjers Punkte sammeln
Im Juwelenshop können Sie nicht nur Juwelen kaufen sondern auch kostenlos erhalten. Hierzu müssen Sie sich einfach nur unter dem Reiter „Video“ verschiede Werbevideos von Upjers-Partnern anschauen. Alle zehn Videos erhalten Sie einen Juwel.

Achten Sie auch immer auf den Reiter „Juwelen verdienen“. Hier bietet Ihnen Upjers immer wieder die Möglichkeit ohne Geldeinsatz an Juwelen zu gelangen.