My Free Farm: Der Ponyhof - so nutzen Sie ihn

My Free Farm Ponyhof groß. Quelle-Upjers
23. Januar 2014

Mit dem Ponyhof ziehen bis zu drei niedliche Ponys auf Ihrem Hof bei My Free Farm ein und locken Kinder-Farmis an, die auf den Ponys reiten und dafür bezahlen wollen. Der Ponyhof ist so eine weitere Einnahmequelle auf Ihrem Browsergame-Hof. Ab Level 10 können Sie den Ponyhof mit dem Stellplatz für das erste Pony zum Preis von 5.000 Kartoffeltalern erbauen. Später, ab Level 15, haben Sie die Möglichkeit, ein weiteres Pony zu kaufen und ab Level 20 können Sie das dritte und letzte Pony mieten. Sie können dabei auf Ihrer Farm nur einen Ponyhof haben. Wie auch beim Clubhaus oder der Zimmerei ist es nicht möglich, mehrere dieser Gebäude auf dem Hof zu besitzen.

Voraussetzung für Einnahmen durch die Kinder-Farmis, die auf den Ponys reiten wollen, ist die ausreichende Fütterung der Ponys. Nur wenn diese satt und zufrieden sind, lassen sie sich auch von Kindern reiten. Pferdefutterrezepte erhalten Sie in drei verschiedenen Ausführungen bei der Rezepthändlerin, jeweils ab Level 10, 15 und 20. Sind die Pferde satt, starten Sie den ersten Ausritt in My Free Farm.

My Free Farm Ponyhof groß. Quelle-Upjers

Jedes Mal, wenn ein Kinder-Farmi losgeritten ist, steht bereits ein neues Kind bereit, das auch reiten möchte und ungeduldig darauf wartet, dass das Pony frei wird. Wenn Sie den Ritt beschleunigen wollen, füttern Sie das Pony mit einem Pony-Kraft-Riegel, dessen Rezept ebenfalls die Rezepthändlerin bei My Free Farm für Sie bereithält. Im besten Fall dauert der Ausritt dann nur die Hälfte der Zeit und es können so mehr Kinder reiten, wodurch auch Ihre Einnahmen an Kartoffeltalern steigen. Die reitlustigen Kinder-Farmis gehen Ihnen dabei nicht aus, begrenzt werden die Ritte daher nur durch Ihre Zeit und die Anzahl der zur Verfügung stehenden Ponys auf dem Ponyhof.