My Free Zoo: Diese Möglichkeiten bietet das Amazonashaus

My Free Zoo Amazonashaus klein mittel groß. Quelle-Upjers
12. April 2014

Das Amazonashaus stellt eine besondere Attraktion für Ihre Besucher bei My Free Zoo dar. Ohne abgegrenzte Gehege leben im Amazonashaus in artgerechter Umgebung verschiedene Tierarten zusammen und ziehen zahlreiche neue Besucher an. Das Browsergame-Gehege gestalten Sie nach Ihren individuellen Vorstellungen mit verschiedenen Dekoartikeln. Das Amazonashaus gibt es in drei verschiedenen Größen. In jedem Haus können Sie jeweils drei verschiedene Tierarten halten:

Den Capybara, den Jaguar und den roten Brüllaffen. Alle drei Amazonashäuser stehen Ihnen ab Level 20 zur Verfügung. Das kleine Amazonashaus erhalten Sie für die Kosten von 150.000 Zoodollar und es belegt eine Fläche von sechs mal sieben Feldern. Innen bietet es jedoch eine Fläche von 20 mal 20 Feldern. Es bietet keine Zuchtmöglichkeiten.

My Free Zoo Amazonashaus klein mittel groß. Quelle-Upjers

Das mittlere Amazonashaus erhalten Sie genau wie das große Amazonashaus nur für den Einsatz von Diamanten. Es kostet 190 Diamanten und belegt eine Fläche von neun mal neun Feldern. Der Platz innen dagegen beträgt 30 mal 30 Felder, auf denen Sie die drei Tierarten halten und Landtiere züchten können.

Im großen Amazonashaus können Sie Land- und Wassertiere züchten. Es belegt außen neun mal zehn Felder, bietet innen aber Platz von 50 mal 50 Feldern. Allerdings müssen Sie dafür auch 350 Diamanten ausgeben. 

Mit Behausungen und Wasserstellen erhöhen Sie Ihre Chancen auf erfolgreiche Zucht im Amazonashaus von My Free Zoo. Für die eigentliche Zucht setzen Sie die Tiere dann in das Zuchtgehege - direkt im Amazonashaus. Im Zuchtgehege bringen Sie bis zu vier Tiere unter.