My Little Farmies: Alle Infos rund um die Handelsreise

My Little Famies - Alle Infos rund um Handelsreisen groß Quelle Upjers
25. März 2015

Handelsreisen sind in My Little Farmies große Unternehmungen, die eine Gilde gemeinsam in Angriff nehmen kann. Aber wie gehen Sie diese Herausforderung an und was benötigen Sie dafür? Hier haben wir einige Tipps für den Einstieg in den Handel mit fernen Landen für Sie:

Um eine Handelsreise in dem Browsergame zu starten, benötigen Sie vier Spieler in Ihrer Hanse, die jeweils einen der dazu notwendigen Berufe innehalten. Hier können Sie nachlesen, welche Berufe das sind und wozu sie da sind.

In der Steuerungsoberfläche der Hanse finden Sie den Reiter für Handelsreisen. Dort gibt es vier Buttons, die Sie anwählen können: Unterwegs, Ziel wählen, Handelsreisen und Hanse-Besitz. Diese zeigen Ihnen jeweils Informationen bezüglich der Handelsfähigkeiten und Besitztümer Ihrer Hanse.

Als ersten Schritt für die Aufstellung einer Handelsreise muss entweder der Konsul oder der Eldermann der Hanse mit dem Button "Ziel wählen" einen Ort und eine Handelsware auswählen. Das Fähnchen zeigt Ihnen dabei Details wie die Entfernung, die Tauschware und welche Bewaffnung für dieses Unterfangen empfohlen wird. Mit "Handelsreise starten" kommen Sie zum nächsten Schritt.

My Little Famies - Alle Infos rund um Handelsreisen groß Quelle Upjers

Alle vier Berufe der Hanse müssen für die Handelsreisen in My Little Farmies zuammenarbeiten.

Der zweite Schritt für eine Handelsreise in My Little Farmies läuft auf dem Reiter "Handelsreise": Hier muss der Schiffbauer Ihrer Hanse für ein geeignetes Fahrzeug sorgen, indem er auf "Annehmen" klickt und dann ein Schiff aus der Flotte auswählt. Hier sehen Sie als Schiffbauer auch alle wichtigen Daten der einzelnen Schiffe.

Im dritten Schritt rüstet der Büchsenmacher das Schiff mit Waffen aus: Auch er muss auf "Annehmen" klicken und so viele Kanonen auf das Schiff laden, wie es Stückpforten hat und Geschütze zur Verfügung stehen. Hier können Sie als Büchsenmacher auch jederzeit sehen, wie groß die Erfolgswahrscheinlichkeit bei bestehender Ausstattung ist. Ein Schiff ohne Kanonen hat nur eine Chance von 25 Prozent, sicher heimzukehren.

Als viertes muss nun der Heuermaat die Expedition annehmen und das Schiff dann mit einer Besatzung ausstatten. Wie viele Leute Sie brauchen, hängt vom Schiffstyp ab.

Zuletzt verladen Sie die Handelswaren. Hier ist der Handelsmann gefragt, der seinen Vorgang wiederum per "Annehmen" startet. Wählen Sie ein Handelspaket, der Ihnen auf dem Rückweg einen möglichst vollen Frachtraum verspricht.

Sind alle diese Schritte erledigt, kann der Eldermann oder der Konsul das Schiff mit "Handelsreise starten" auf die Reise schicken. Auf dem Reiter "Unterwegs" können Sie beobachten, wie lange die Fahrt noch dauert. Hinterher gewinnt Ihre Hanse Waren und Hansepunkte und das Schiff muss repariert und neu aufgerüstet werden, bevor es erneut losgeschickt wird.

So gelingen Handelsreisen in My Little Farmies: Eine ganze Reihe von Spielern muss hier gut zusammenarbeiten, um eine Aussicht auf Erfolg zu haben – dafür winken wertvolle exotische Güter und gute Punkte für Ihre Hanse.