My Little Farmies: Die unterschiedlichen Währungen

My Little Farmies - Die unterschiedlichen Währungen groß Quelle Upjers
16. März 2016

In My Little Farmies gibt es drei unterschiedliche Währungstypen, die alle für unterschiedliche Dinge verwendet werden können. Wir erklären Ihnen nun, welche Währung Sie in dem Browsergame für was ausgeben können und warum.

My Little Farmies - Die unterschiedlichen Währungen groß Quelle Upjers

Edelsteine aus der Mine sind eine von drei Währungen in My Little Farmies.

Taler: Taler ist die Standard-Währung, die Sie sich ganz einfach durch spielen verdienen können und mit denen Sie die meisten Dinge für den Hof kaufen können. Sie kaufen mit Talern beispielsweise Saatgut, Tiere, Ställe, Gebäude und noch vieles mehr. Auch können Sie viele Hoferweiterungen und Lagerausbauten für Taler erwerben.

Goldbarren: Mit Goldbarren können Sie sich besondere Gegenstände und Funktionen kaufen. Sie erhalten Goldbarren in My Little Farmies zum Beispiel für die Erledigung von Storyaufgaben. Natürlich können Sie Goldbarren aber auch für echtes Geld in der Bank kaufen. Sollten Ihnen einmal Taler fehlen, können Sie auch Goldbarren gegen Taler tauschen. Sie verwenden Goldbarren hauptsächlich dafür, um einiges im Spiel zu beschleunigen oder zu erleichtern. Manchmal benötigen Sie allerdings für den Hof- oder Lagerausbau auch Goldbarren.

Edelsteine: Edelsteine erhalten Sie durch die Edelsteinmine oder Gargoylestatue. Diese können Sie dann im Edelsteinshop gegen unterschiedlichste Dekoartikel eintauschen. So gelangen Sie eventuell auch an Dekorationen vergangener Events.