My Little Farmies: Taler und Goldbarren

My little Farmies Taler und Goldbarren Q Screenshot 1
20. April 2013

Zwei verschiedene Währungen stehen Ihnen im Browsergame My Little Farmies zur Verfügung, die Sie in den Ausbau Ihrer Farm und zum Erwerb neuer Güter einsetzen: die Spielwährung Taler und die Premiumwährung Goldbarren. 

Goldbarren erhalten Sie für reales Geld über das Schatztruhen-Symbol im Spiel. Für einige Spielaufgaben bekommen Sie zusätzlich Goldbarren als Belohnung. Mit dieser Premiumwährung können Sie sich das Spiel deutlich erleichtern und schneller vorankommen. Wenn es an Talern fehlt, haben Sie auch die Möglichkeit, Goldbarren in Taler umzutauschen. Aber auch ohne die Premiumwährung und ohne reales Geld zu investieren kommen Sie im Spiel voran und können alle Spielziele erreichen, wenn Sie ausreichend Zeit mitbringen.

My little Farmies Taler und Goldbarren Q Screenshot 1

Taler benötigen Sie für alle Anschaffungen bei My Little Farmies wie Saatgut, Tiere, Ställe und Gebäude sowie für Erweiterungen und Ausbauten von Gebäuden. Sie brauchen Taler also für fast alle Aktionen. Mehrere unterschiedliche Möglichkeiten gibt es, Taler zu verdienen. 

Der Verkauf Ihrer fertigen Waren bringt Ihnen Taler ein. Verkaufen können Sie Waren aus dem Lagerhaus. Oder Sie verkaufen die Waren an den Marktständen auf dem Hof sowie an Kunden, die mit einer Gedankenblase ihre Wünsche anzeigen.

Neben Waren können Sie auch Gegenstände verkaufen, die Sie im Spiel erworben haben, jetzt aber nicht mehr benötigen. Eine weitere Geldquelle sind die Spielaufgaben. Für die erfolgreiche Beendigung von Story-Quests erhalten Sie in vielen Fällen ebenfalls Taler. Auch das Erreichen von Erfolgen bei My Little Farmies sowie Geldkarten aus verschiedenen Boostern sind eine Möglichkeit, an zusätzliche Taler zu kommen. Lassen Sie sich keine Möglichkeit entgehen, weitere Taler zu verdienen.