Perlen bei Seafight im richtigen Moment ausgeben

Perlen sind bei Seafight ein wertvolles Zahlungsmittel. - Quelle Screenshot
20. Dezember 2012

Im Browserspiel Seafight haben die Piraten kein leichtes Leben. Beständig müssen sie mit Ihren Piratenschiffen und ihrer ergebenen Crew über die Weltmeere segeln und gefährliche Kämpfe bestehen, um an Schätze wie Gold und Perlen zu gelangen. Gerade die Perlen ist der wackere Pirat oft schneller wieder los, als ihm lieb ist.

Bei Seafight stehen den Piraten zwei Währungen zur Verfügung, mit denen Sie käuflich zu erwerbende Waren bezahlen können: Gold und Perlen. Gold ist die allgemein übliche Währung. Sie erhalten sie durch Kämpfe gegen Gegner und die Vernichtung von Seemonstern sowie als Belohnung für die Erfüllung von Quests.

Perlen sind bei Seafight ein wertvolles Zahlungsmittel. - Quelle Screenshot

Perlen sind bei Seafight ein wertvolles Zahlungsmittel.

Die wertvollere Währung sind die Perlen. Mit Ihnen kann der Piratenkapitän bei den Händlern Elite-Waren erwerben, die für Gold nicht zu bekommen sind. Perlen finden die Piraten in Schätzen auf See und in Wracks sowie als Belohnung für Sonderaktionen und Wettbewerbe.

Diese wertvolle Währung geben unerfahrenere Spieler gerne schnell wieder aus. Aber erst im Lauf des Spiels zeigt sich die wahre Bedeutung der Perlen und es ergeben sich lohnendere Einsatzmöglichkeiten. Sparen Sie deshalb an Perlen, denn im weiteren Spielverlauf werden Sie eine grössere Menge des seltenen Schatzes benötigen, um wichtige Anschaffungen für Ihr Schiff tätigen zu können.