Pirates: Tides of Fortune – Infos zu den Schatzinseln

Pirates Tides of Fortune - Die neuen Schatzinseln groß Quelle Plarium
17. März 2016

In Pirates: Tides of Fortune gilt es neuerdings, Schatzinseln zu erobern. Diese machen es Ihnen in dem Browsergame noch einfacher, an Ressourcen, Rubine, Erfahrungspunkte, Turnier-Punkte und Punkte für das Ranking zu gelangen.

Wenn es Ihnen gelingt, eine der Schatzinseln in Pirates: Tides of Fortune zu erobern und diese gegen feindliche Kapitäne zu verteidigen, können Sie die vergrabenen Schätze heben. Es handelt sich dabei um Ressourcen und Währung: Vergrabenes Gold, vergrabener Rum, vergrabenes Holz, vergrabene Ausrüstung und sogar vergrabene Rubine.

Pirates Tides of Fortune - Die neuen Schatzinseln groß Quelle Plarium

Schatzinseln in Pirates: Tides of Fortune können hart umkämpft sein.

Zum Erobern einer Schatzinsel benötigen Sie sowohl Defensiv- als auch Offensiveinheiten. Nur die offensiven Einheiten werden allerdings in der Schlacht bei der Eroberung kämpfen. Alle überlebenden offensiven Einheiten werden nach erfolgreichem Gefecht in Ihren Hafen zurückkehren. Ihre Defensiveinheiten werden dann anfangen, die Schätze auszugraben. Die Menge an Ressourcen pro Strecke hängt dabei von der Tragekapazität Ihrer Einheiten und dem Gewicht der Ressourcen ab. Je mehr defensive Einheiten Sie also mitschicken, desto mehr Schätze können sie dann auch transportieren.

Sollte Ihre Schatzinsel von anderen Kapitänen erobert werden, werden alle überlebenden Einheiten mit ihren bis dahin gesammelten Ressourcen zu Ihrem Hafen zurückkehren.