Pirates: Tides of Fortune - Tipps für den Massenangriff auf Presidios

Pirates Tides of Fortune Massenangriff groß Quelle Plarium
8. Juni 2016

Spätestens seit in Pirates: Tides of Fortune die Presidios zu vereinten Presidios werden können, ist es wichtig, diese wertvollen Positionen des Gegners effektiv angreifen zu können. Gemeinsam mit Ihren Mitstreitern in dem Browsergame können Sie dazu einen Massenangriff organisieren, um die Verteidiger zu überwinden.

Pirates Tides of Fortune Massenangriff groß Quelle Plarium

Nur die besten Kapitäne von Pirates: Tides of Fortune können Massenangriffe anführen.

Ein Massenangriff in Pirates: Tides of Fortune wird immer von bis zu zwei Kameraden unterstützt. Als Anführer können nur Bruderschaftsanführer, Berater, Kommodore oder Seeräuber einen Massenangriff starten und anführen. Nur die höchstrangigen Piraten im Spiel sind also für so eine Aufgabe geeignet.

Der Massenangriff kann nur zum Angriff auf Presidios oder zur Eroberung von Zielen verwendet werden. Belagerungen feindlicher Häfen sind damit nicht möglich. Alle beteiligten Einheiten erhalten die Boni des Spielers, der die Attacke anführt. Das gilt auch für Gegenstände wie Offensivsteigerer – von Ihren Helfern aktiviert sind diese in diesem Falle verschwendet.

Mit einer gemeinsamen Flotte ist der Angriff in Pirates: Tides of Fortune einfacher. So können Sie gebündelt gegen gut verteidigte Presidios vorgehen. Da diese Positionen gegnerischen Bruderschaften jede Menge Einfluss bringen, sollten Sie das auch tun – setzen Sie die Segel!