Rising Cities: Mit dem Meistersystem die Wohngebäude ausbauen

Rising Cities Meisterschaftssystem groß. Quelle-Bigpoint
17. Januar 2014

Der Aufbau Ihrer Stadt bei Rising Cities geht stetig voran? Ab Level 9 steht Ihnen dann eine weitere Ausbaustufe für Ihre Wohngebäude zur Verfügung, die Stufe 4. Mit dem Freischalten dieser Ausbaustufe aktivieren Sie gleichzeitig das Meistersystem in dem Browsergame, das Sie für den Ausbau und die Erfüllung der Quests zum Freischalten der Ausbaustufe benötigen.

Zwei aufeinander aufbauende Quests gilt es bei Rising Cities zu erfüllen, damit Sie anschließend die Ausbaustufe für Ihre Wohngebäude nutzen können. Für die erste Quest bauen Sie ein Wohngebäude bis Stufe 3 aus und erreichen Sie den ersten Meistergrad. Haben Sie die erste Quest erfolgreich gemeistert, wird es in der zweiten noch kniffeliger: Ausbaustufe 4 muss für das Gebäude erreicht, ebenso der höchste Grad des Meistersystems und eine endgültige Spezialisierung für das Gebäude festgelegt werden.

Sie beginnen mit dem Meistersystem. Insgesamt fünf Meistergrade sind möglich. Dabei muss einer nach dem anderen für das Gebäude aktiviert werden. Erfüllen Sie die dafür jeweils erforderlichen Aufgaben und schalten Sie nacheinander alle Meistergrade für das Gebäude frei. In jedem Gebäude gibt es andere Aufgaben für die Meistergrade, die zufällig ausgewählt und zugewiesen werden. Sie können die Meistergrade für MetroMoney, die Premium-Währung bei Rising Cities, erwerben oder Stück für Stück erarbeiten. Das Erreichen eines neuen Meistergrades verbessert immer auch die Eigenschaften des jeweiligen Wohngebäudes.

Rising Cities Meisterschaftssystem groß. Quelle-Bigpoint

Anschließend bauen Sie das gewählte Wohngebäude auf die Ausbaustufe 4 aus. Haben Sie auch das gemeistert, ziehen Ihre Mieter in das Wohngebäude ein. Jetzt wird es Zeit für den Abschluss der zweiten Quest: Sie legen für das Gebäude eine dauerhafte und endgültige Spezialisierung fest. Sie können dabei entweder die Mieteinnahmen durch dieses Gebäude um 25 Prozent erhöhen, die Energie- und Stimmungskosten um 50 Prozent senken oder die Mietdauer um 25 Prozent verkürzen. Haben Sie sich einmal für eine Spezialisierung entschieden, kann diese nicht wieder geändert werden.

Wenn Sie die endgültige Spezialisierung abgeschlossen haben, ist auch die zweite Quest beendet. Zukünftig stehen Ihnen dann das Meistersystem und die vierte Ausbaustufe für alle Wohngebäude bei Rising Cities zur Verfügung.