Rohstoffe, Produktion und Kämpfe in Die Siedler Online

die siedler (ubisoft) -  Rohstoffe, Produktion und Kämpfe 616 - Q_facebook
7. September 2012

Ihre Siedlung wächst und nimmt an Größe und Bedeutung zu bei Die Siedler Online. Um schnell in dem Browsergame voranzukommen, benötigen Sie dabei einige Rohstoffe. Steine etwa sind ganz besonders wichtig, errichten Sie deshalb schon möglichst früh im Spiel vier Steinbrüche, um immer ausreichend Steine zur Verfügung zu haben. Ist ein Steinbruch erschöpft, reißen Sie ihn nicht ab, sondern beauftragen Sie den Geologen, der an der gleichen Stelle wieder Steine finden kann.

Auch Gold gehört zu den wertvollen Ressourcen, mit denen Sie sparsam umgehen sollten. Im weiteren Spielverlauf benötigen Sie Gold, um einen General einzustellen. Gehen Sie deshalb sehr sparsam mit Gold um.

die siedler (ubisoft) - Rohstoffe, Produktion und Kämpfe 616 - Q_facebook

Brot und Fische dagegen können Sie bedenkenlos weiterverwerten. Ihre Siedler versorgen sich selbst mit Lebensmitteln. Sie können diese Vorräte deshalb verwenden, ohne dass es negativen Einfluss auf die Zufriedenheit Ihrer Siedler bei Die Siedler Online hat.

Damit Sie bei der Produktion schnell voranschreiten, sollten Sie Rathaus, Lagerhaus und Produktionsstätten eng beieinander errichten. Durch die kürzeren Wege, die die Arbeiter zurücklegen müssen, steigern Sie die Produktivität. Straßen sind dagegen von untergeordneter Bedeutung. Sie haben keinen Einfluss auf die Produktion und Ihr Fortkommen im Spiel.

Fremde Territorien können Sie in Die Siedler Online im Kampf erobern. Halten Sie sich dabei an den Räuberhauptmann, er ist eine Schlüsselfigur bei der Eroberung des Gebietes. Ihre Kampfstrategien für Abenteuer und Angriffe von Räubern können Sie im Kampfsimulator testen. Er zeigt Ihnen, ob Ihre Strategie erfolgreich sein kann, oder ob Sie damit untergehen werden.