Shadow Kings: Aufstieg zum Stadtherren einfach erklärt

Shadow Kings ein guter start Quelle Goodgame Studios Groß
29. Oktober 2014

Bauen neuer Gebäude, Ausbilden militärischer Einheiten und die zahlreichen Quests - eine große Menge Aufgaben erwarten Sie bei Shadow Kings. Lassen Sie sich davon jedoch nicht beunruhigen, mit etwas Geschick werden Sie schnell zum erfolgreichen Stadtherren und steigen im Browsergame immer weiter auf.

Wollen Sie einen Gegner angreifen, planen Sie sorgfältig und bringen Sie zunächst in Erfahrung, was Sie bei Ihrem Gegner erwartet. Mit dem Mystikerturm starten Sie die Spionage. Investieren Sie 20 Goldstücke, damit ein Mystiker Ihnen berichtet, welche Truppen und welche Anzahl an Einheiten Sie auf der Seite Ihres Gegners erwarten. Mit diesem Wissen fällt es Ihnen erheblich leichter, Ihre Gegner zu besiegen. Die Goldstücke sind deshalb eine sinnvolle Investition. Denken Sie auch daran, dass auch Ihr Gegner bei Ihnen spionieren kann und sich dadurch möglicherweise einen Vorteil verschafft.

Shadow Kings ein guter start Quelle Goodgame Studios Groß
Anfangs erwarten Sie in Shadow Kings viele Aufgaben - mit etwas Zeit und Ruhe lösen Sie diese gewiss!

Gerade zu Beginn des Spiels ist die Premiumwährung Diamanten sehr hilfreich, damit Sie schneller voran kommen. Dabei müssen Sie nicht zu sparsam sein, denn Sie erhalten einen großzügigen Grundstock der violetten Steine und können bei Shadow Kings auch durch das Lösen von Militär-Quests weitere Diamanten verdienen. Investieren Sie deshalb ruhig Diamanten in den schnellen Aufbau und Ausbau Ihrer Stadt bei Shadow Kings und damit Ihren Aufstieg zum erfolgreichen Stadtherren.

Bewahren Sie jedoch auch einige Diamanten als Notgroschen auf, denn auch später im Spiel gibt es Gelegenheiten, bei denen die Premiumwährung sehr hilfreich ist. Zur Verkürzung der Bauzeiten sollten Sie die Diamanten jedoch überwiegend am Anfang einsetzen, denn später verlängern sich die Zeiten und damit steigen auch die Preise für die Beschleunigung so stark an, dass Ihnen die Diamanten schnell ausgehen würden.